Foto: Soulwax
Foto: Soulwax

25 Jahre Intro Live am 1. April im Huxleys

▷ Letzte Änderung: 2017-03-22
By Nina [FluxFM] |

25 Jahre Intro Live
mit Soulwax, Wanda u.v.m.

1. April 2017
Huxleys Neue Welt
Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Ein Vierteljahrhundert Pop, Kultur, Life und Style – schon im Dezember haben Melanie Gollin und Intro-Chefredakteuer Daniel Koch in einer Spezialsendung auf die Höhepunkte der 25-jährigen Geschichte des Magazins zurückgeblickt. Nun werden aber nochmal ordentlich die Korken geknallt: am 1. April kommen langjährige Intro-Weggefährten im Huxleys zusammen, um mit euch gemeinsam das Jubiläum ausgiebig zu feiern.

25-jahre-intro-logo-misc_inFreuen dürft ihr euch schon mal auf die belgische Elektrorockband Soulwax. Außerdem: Wanda werden ebenfalls zu Gast sein und eine ganz besondere Show spielen, mit der niemand geringeres als Nirvana Tribut gezollt werden soll. Und dann dürft ihr euch noch auf Drangsal, Lea Porcelain, DJ Supermarkt + Deewee DJs & »25 Jahre Intro«-DJs freuen.

Das ist aber bei Weitem noch nicht alles. Ab 00:00 Uhr geht es direkt weiter mit einer fetten Aftershow-Party. Da gibt es nämlich 2ManyDJs & DJ Supermarkt mit dem 25 Jahre Intro Megamix + Modeselektor, Boys Noize, Peaches und viele mehr. Die spielen ihre Lieblingshits aus 25 Jahre Intro.
 

Verlosung

FluxFM verlost Tickets unter allen, die uns hier im Kommentarbereich ihren liebsten Moment aus 25 Jahren Intro verraten. Sei es eine Band, die ihr durch das Magazin entdeckt habt, eine besondere Intro-Party oder euer liebstes Intro TV-Video. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

Viel Glück!

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

Weitersagen

134 Kommentare

  1. Ira says:

    Durch die Intro habe ich die Musik der Berliner Sängerin Balbina kennen und lieben gelernt.

  2. Bas says:

    Introducing!

  3. Georg says:

    Immer wieder Tocotronic. „Die Füchse im Bau, Sie kapitulieren.“

  4. Mai says:

    Ich habe durch euch die Künstlerin Emma Lindström entdeckt, seitdem ist sie meine absolute Lieblingsmalerin

  5. tommes says:

    Achja, Towa Tei und das ganze Easy Listennig Ding, lustig wars. Danke Intro und keep on keepin on!

  6. Erik says:

    natürlich regelmäßig die letzte seite von Katz&goldt!

  7. Stefan says:

    Ich hab die Magazine als Teenager packerlweise in meinem 4-You-Rucksack in den Plattenläden der Stadt verteilt. Das war noch wirklich händischer Vertrieb! Und hatte sowohl Coolness- als auch Taschengeldaufbesserungs-Faktor.

  8. Sylvia says:

    Intro ist toll, aber die gewonnen VIP Tickets für das Berlin Festival mit den PET SHOP BOYS! – Spitze!

  9. Veritas says:

    Hin zum Introducing, knutschen was das Zeug hält. Die Küsse noch sehr präsent, kein Schimmer mehr, wer spielte – mehr davon! Love

  10. Mel says:

    Die CD-Beigabe immer gerne genommen. The Head and the Heart so lieben gelernt!

  11. ena says:

    dinge die dich wollen. teilweise geiler scheiss dabei. meist fürcherlich nutzlos und dabei so sinnvoll!

  12. Cathie says:

    Ich habe durch das Intro-Magazin die Sängerin Phia kennengelernt

  13. matthias says:

    Ich muss immer an die „Sterne“ denken, wenn ich INTRO höre

  14. Axel M says:

    Katz und Goldt

  15. Ameline says:

    Kate Tempest auf dem Cover. Kate Tempest im Ohr. Das Cover der Intro mit Kate Tempest drauf. Eingerahmt.

  16. Kati says:

    Legendär: Bloc Party beim Introducing in Berlin <3!

  17. Paula says:

    Also, ich habe das KIZ-Cover Juli/ August 2015 geliebt und bei mir aufgehangen! :D

  18. Gavino says:

    Introducing.

  19. Sophie says:

    Das Cover Design!

  20. Markus says:

    Viel erfahren über Sven Regner und Element of Crime

  21. delia says:

    Die Intro hat mich gerettet, als ich minderjährig und bevormundet war, kann man nicht anders nennen.

  22. Sylvana says:

    Das Introducing im Lido, auf dem sowohl Chvrches, als auch die Mighty Oaks im kleinen Rahmen zu sehen waren! Großartig!!

  23. Philipp M says:

    Auf jeden Fall Introducing!

  24. Leopold says:

    klassiker, Katz und Goldt

  25. Samuel says:

    Mano Negra

  26. Ramona says:

    Introducing!

  27. Daria says:

    als ich bereits „erwachsen“ war, habe ich mir aus der Intro Bildchen von The Darknes ruasgeschnitten, weil ich sie so toll fand. hehe.

  28. Silvia GR says:

    The Temper Trap in November 2016
    Wieder ein geniales Show von den Jungs :)

  29. Jennifer says:

    Introducing

  30. Juju says:

    INTRODUCING

  31. Chickschick says:

    Introducing

  32. Ulrike R. says:

    Ich denke vor allem daran, dass schon wieder fünf Jahre vorbei sind! Denn vor fünf Jahren habe ich zusammen mit Intro in der Columbiahalle und im angrenzenden (nun heißt es ja) Columbia-Theater getanzt. Maximo Park, Thees Uhlmann und Simion Mobile Disco .. Wahnsinn! Fünf Jahre wieder rum ..

  33. Rafeal says:

    Als dir Intro Maximo Park vorgestellt hat! So lange her, verrückt!

  34. berliner says:

    Mein liebster Moment sind immer Beiträge deutschsprachiger Künstler,
    ob 2Raumwohnung, Laing, Annen May Kantereit usw. Nun wäre aber mein aktueller Moment
    bei Wanda am 01.04.2017 dabei sein zu dürfen.

    Weiter so und alles Gute auf die nächsten 25 Jahre

  35. ichund says:

    es gibt so viele Momente, einer der letzten ist LP Laura Pergolizzi gewesen.
    Ich wünsche der Intro alles Gute

  36. nadine_tzschi says:

    Meine erste Intro aus dem Jahr 2003 hab ich immer noch und gerade wieder vor mir liegen und schwelge in Erinnerungen an meine 20er ;) Die Intro inspiriert mich nicht nur immer wunderbar um auf wundervolle Künstler aufmerksam zu werden, sondern hat für mich damals auch eine praktische Funktion eingnommen: Wegen dem spektakulärem Deckblatt mit Hello Kitty der Ausgabe 02.2003 habe ich diese Intro als mein neues Klaviernoten Booklet auserwählt. Einige Seiten der Intro sind nun mit Klaviernoten von Coldplay und Co. beklebt… ein Hoch auf die Intro, die mehr als nur inspiriernend für mich ist! …let the music rock your soul :D

  37. ichund says:

    erstmal wünsche ich der Intro alles Gute.
    es gibt viele Momente, aber der letzte ist LP ( Laura Pergolizzi ) gewesen.

  38. Joey says:

    Ich kann es so genau nicht mehr sagen, aber es war tendenziell irgendwas mit Linus Volkmann ;)

  39. Lena says:

    Popblog als Gastjuror bei Platten vor Gericht

  40. Lena says:

    Intro, wie sie leibt und lebt.

  41. Tamara Zimmermann says:

    immer wieder FREUDE über Katz&Goldt

  42. eva says:

    Oh da gab es so viele. Sehr gefreut hab ich mich aber Haim durch euch kennenzulernen. Super Band!

  43. Sven says:

    Es begab sich zu einer Zeit, Ende der 19-hundert 90ziger Jahre.
    Das Internet war noch ein Tollplatz für NERDS und Musik auf CD war das Highlight.
    Ein sehr guter Freund machte seine Ausbildung in der Nähe von Köln, bei einem Musikverlag.
    Leider war die Radiolandschaft jenseits von Berlin mehr als Brachland. Und so gestalteten sich die Autofahrten immer recht ermüdent. Zum Glück gab es ja die INTRO (gratis!!!) mit neuer und guter Musik.
    So konnten diverse Kassetten und CDs (Mixtapes) für die lange Reise erstellt und später gehört werden.
    Er war somit der „Musikexperte“ im Raum Köln und verlor nie den musikalischen Anschluss an Berlin.

  44. Laura says:

    ein unglaublich eindrucksvolles Konzert von To kill a king
    und der Auftritt einer Rapperin, deren Namen ich leider gerad nicht weiß, und die trotz des skeptischen Publikums mit viel Selbstironie und Spaß an der Freude das Beste aus dem Auftritt gemacht hat !

  45. Yury says:

    Introducing mit Buttering Trio.

  46. Franziska says:

    Eindeutig Introducing.

  47. Silvia GR says:

    Ich erinnere mich noch ganz gut und nicht nur weil das Plakate seit am 10.11.2013 in meinem Wohnung hängt, von das INTRODUCIN FESTIVAL am Berlin Postbahnhof wo gespielt hatten:
    Thomas Azier
    Dan Croll
    Tusq
    Slow Magic
    Sean Nicholas Savage
    Diana
    Kid Karate
    Pawws
    Siing
    Allie

    Es war ein geiles Band nach dem anderen dort gewesen! <3

  48. Axel says:

    Introducing

  49. Daschi says:

    Introducing – Mighty Oaks <3

  50. Angela says:

    Zahlreiche. Danke vor allem für José González, Sven Regener und Linus Volkmann!

  51. Fuchsbau says:

    Hat eine großartige Person beim ersten Besuch bei mir zu Hause davon überzeugt, dass ich durch die auf dem Tisch liegende INTRO die richtige Person für mehr bin.

  52. Andrea says:

    romano und lil simz bei introducing!!!

  53. Christian says:

    Ich hab durch Intro Wanda kennen- und schätzengelernt. :)

  54. desi says:

    INTRO ist mir zwar hier und da und immer mal wieder im Laufe meines Lebens begegnet – vermutlich, weil ich einfach gut gemachte Musik jeder Art liebe – spätestens seit meinem 13. Lebensjahr… ;) Doch leider hat sich bis jetzt noch kein spezielles INTRO-Ereignis bei mir gefestigt… Aber, das kann sich ja ändern!! – und was wäre dafür nicht optimaler geeignet als eine Vierteljahrhundert-INTRO-Live-Party!!! Würd mich riesig freun!!! ^^

  55. Helena says:

    Seit 2003, da war ich 13, habe ich jede Ausgabe der Intro gelesen. Bevor es möglich war, über Streaming-Dienste massenweise Bands und Musiker zu entdecken, habe ich jede einzelne Rezension gelesen. Ich habe die Interessantesten in mein kleines schwarzes Buch notiert um sie nach der Schule bei Cover Music oder WOM in Berlin zu testen haha… Im Kopf geblieben ist mir das schwarz-grüne Cover mit Joy Division zum Filmstart… Ihr habt auch Soulwax gebracht, die ich immer noch liebe!

  56. M.anja says:

    dazu fällt mir jetzt nicht wirklich was superduper substanzielles ein … dabei sein möchte ich nur soooo gern :-)

  57. Konstantin says:

    Introducing mit den Sternen und den Goldenen Zittronen

  58. Daniel Llanos says:

    Introducing Natürlich!

  59. Laura says:

    um diese tolle zeitschrift zu erhaschen, war ich in schönen platten- und burgerläden unterwegs…also wenn das jetzt nicht zum gewinnen reicht, was dann?!

  60. Ronni says:

    Eindeutig „The Head And The Heart“ – Und die Zeitschrift immer gerne mitgenommen! Haptisch is halt doch besser, als virtuell!

  61. Janet Wagner says:

    LEA Porcelain und deren erster Song, großartig!

  62. Mick says:

    Mein liebstes INTRO-Video: „Kurzer Prozess mit Adele“

  63. Uwe says:

    Schön waren die Momente immer, wenn ich die Intro nach dem Besuch meines Plattenladens in der Oderberger Straße am Ausgang elegant vom Stapel zog und danach in der Bahn gleich lesen konnte. Herrlich!

  64. Gerome says:

    Als ich Tickets für The 1975 gewonnen habe über das Intro Magazin :D Schönster Intro Moment :D

  65. Melanie says:

    Durch die Intro habe ich die Musik von vielen tollen Newcomern kennengelernt. Besonders toll fand ich immer die Introducing Reihe, wodurch ich die Band To Kill A King an meinem Geburtstag kostenlos sehen durfte. Mittlerweile gehören sie zu meinen Lieblingsbands.

  66. Alex says:

    das Outro

  67. Jana says:

    Intro hat mich durch meine Jugend begleitet- die ganze. <3
    Um das ordentlich zu zelebrieren eignet sich die 25 Jahre-INTRO-Live-Party!!!

    Große Liebe für euch!

  68. Severiku says:

    Introducing.

  69. Maris says:

    Durch Introducing war ich ständig auf Konzerten – für mich war das was besonderes, da ich damals noch zu jung für die Clubs in Berlin war. Immer mein HIGHLIGHT des Monats! Und bei 20 Jahre Intro war ich auch dabei- Abgehen zu Simian Mobile Disco, M83 und Co. TOP!

  70. Caro says:

    Bloc Party bei Introducing.

  71. Koko says:

    Das INTRODUCING! U.a. mit Asbjørn :)

  72. Mona says:

    Ich kann mich tatsächlich noch an die erste Ausgabe erinnern – im Plattenladen um die Ecke… Feine Sache!

  73. Cornelia says:

    Durch die Intro bin ich zu einigen Konterten durch einen Gewinn gekommen. Ich kann mir finanziell keine Live-Konzerte leisten. Tolle Zeitung!!!

  74. Albi says:

    Ich war immer gern bei Introducing <3

  75. Stefan says:

    Krokusstrasse 67
    27.6.1967

  76. Stefan says:

    Introducing

  77. Sascha says:

    Intro? Kenn ick nich. Is dat wat Geiles?

  78. leo says:

    Bloc Party

  79. Patti says:

    gute Musik!

  80. anne says:

    als ich klein war, habe ich ungefähr jede band über die intro kennengelernt. wir hatten ja nix vor 20 jahren…

  81. Raldi says:

    Introducing

  82. Beati says:

    Impulsive Cover!

  83. Sarah says:

    Introducing – immer wieder gut!

  84. Patrick says:

    Bester Moment war vor kurzem: Ich war nach Monaten endlich mal wieder in der Heimat und sitze auf dem Sofa mit meinen Eltern. Ich hatte die neue Intro dabei, lobe vor meinen Eltern das Magazin in höchsten Tönen und klappe es auf. Es strahlte uns der haarige Männerarsch aus dieser Fotosession entgegen. Meine Eltern fanden es zu lustig.

  85. Alie says:

    Die #Auslisten-Rubrik mit Peter Wittkamp. Die war herrlich, und bunt dazu!

  86. Lars says:

    ich kann mich auch an Katz & Goldt supi erinnern

  87. Tobi says:

    der damalige Intro Intim Abend in Mannheim mit den damals völlig unbekannten Foals. Zu den Zeiten als Yannis Philippakis mit seinem vintage pulli seitlich zum publikum recht scheu die bühne füllte. im gegensatz dazu mittlerweile allerdings ne ordentliche Rampensau ist. Ein super Abend und ein Lineup, dass heute für ein Vielfaches des damaligen Ticketpreises wohl nur durchführbar wäre. Außerdem mit von der Partie waren auch noch Does is offend you, yeah?, Stereo Total, Deichkind und ein Hot Chip Dj Set zum Abschluss. Das alles wurde einem damals für lockere 15-20 Euro geboten. Danke also nochmal dafür! Daran denke ich doch noch recht gerne zurück :)

  88. Nina says:

    Wanda plays Nirvana!

  89. Nina says:

    Durch die Intro habe ich vor 12 Jahren Mando Diao kennengelernt, dank denen ich eine wilde Jugend hatte! Danke dafür! :D

  90. Andre says:

    Introducing!!! Ein mal gehört will man sie nicht mehr missen würde gerne eine weitere gute Erinnerung beim Feiern Sammeln ;o)

  91. Stephanie says:

    Das war so toll, als ich auf die 25 Jahre Intro Party gehen konnte, weil ich bei meinem Lieblingsradiosender gewann…

  92. Lena says:

    Tocotronic…

  93. Jonas says:

    Seit dem Song Bologna von Wanda flieg ich einmal im Jahr alleine nach Bologna und hör den Song da dann auch:) Große Entdeckung und vorallem durch intro:‘)

  94. Julia says:

    The Years 2000-2009 vom Dezember 2009 war soooo klasse! Genau zur richtigen Zeit einer schwierigen Phase meines Lebens Nicht nur der Rückblick, vor allem das Interview mit Fatih Akin war stark! So underrated 😉
    Ich muss dahin! Bitte!!!

  95. U.a. Nevermen in 2016.

  96. Aileen says:

    The XX, meine größte musikalische Liebe ❤️ weil Musik mehr ist als nur ein paar Töne und Texte.

  97. Leo says:

    I Heart Sharks beim Introducing 😍

  98. Philip says:

    S.C.U.M

  99. Frauke says:

    Da gibt es in der Tat viele Momente…
    Mando Diao damals vor vielen Jahren <3

  100. Sebastian says:

    introducing 99 mit Tocotronic und den Sternen……..let there be rock!!

  101. Laura Lisiecki says:

    Beim Chvrches Auftritt meinen Freund kennengelernt <3

  102. Holle says:

    Mein liebster Moment ist eigentlich immer der Gleiche und zwar das immer wieder Überrascht werden (im positiven Sinn) wenn man das Magazin aufschlägt und dabei Bands kennen lernt von denen man noch nie gehört hat aber dann noch in der selben Woche zum Konzert geht.

  103. Jana says:

    Drangsal ❤

    Und ich liebe katz & goldt ❤

  104. jule says:

    Ich habe durch intro dass erste mal von bloc party gehört.

  105. Susanne says:

    Letztens noch den Artikel über Drangsal in der Intro gelesen, jetzt spielt er bei der Party! Kann das Zufall sein?:)

  106. Yury says:

    Introducing im Binuu

  107. Florian says:

    Okkervil River und Magic Numbers sehr gut😀

  108. Christian Kühn says:

    Ich habe durch Wanda kennengelernt. Yeah!

  109. Christian says:

    Ich habe durch euch Wanda kennengelernt. Yeah!

  110. Stefan says:

    Durchs Intro-Magazin wurde ich 2006 auf das MELT-Festival aufmerksam gemacht, was für mich immer noch das schönste Festival auf Erden ist. Danke dafür!

  111. Isabel says:

    Viele viele Introducing Abende! Mit toller Musik und vielen tollen Menschen…

  112. Tom says:

    Meine eigene Band unerwartet in der Rubrik „Cover-Welten“ zu entdecken (Thema: „Sonne“, Band: TAUT)

  113. Tim says:

    Als ich plötzlich im Impressum entdecke, dass der neue Chefredakteur ein ehemaliger Kommilitone ist.

  114. Dirk says:

    20 Jahre Intro in der Columbiahalle war schon super, gerade nach Berlin gezogen und gleich die richtige Party erwischt. 25 Jahre – alles Gute Intro!

  115. Johannes says:

    Mein LIEBLINGSmoment mit der Intro war – und ich erinner mich als wär es heut – als ich grad eben nachgeguckt hab was Intro ist!

  116. Johannes says:

    Mein LIEBLINGSmoment mit der Intro war – und ich erinner mich als wär es heut – als ich grad eben nachgeguckt hab was Intro ist!

  117. Thomas says:

    2009, The XX im 51:1 (Gott hab es selig), ohne Intro wäre ich Zuhause geblieben und hätte in der Nase gebohrt, DANKE!

  118. Adele says:

    Im Ravenebel der 90er, neben der Frontpage und dem Flyer war die Intro DIE kostenlose Info für mich, für nicht-nur-Techno und hat mir die Ohren für viele Bands und Konzerte geöffnet. Aphex Twin habe ich, wenn ich mich richtig erinnere durch die Intro entdeckt – ist aber lange her. Heute sind es eher Spex DeBug und Intro. Wanda live, wäre ein tolles Zeitsprungerlebnis und die 25 Jahre Jubiläum mit zu feiern wäre mega toll. Lieben Dank. Adele :)

  119. Michaela says:

    De­fi­ni­tiv Introducing!

  120. Bram Dom says:

    Mein Favorite Moment war letztes Jahr das Me + Marie Konzert im Fluxbau.

    Aber liebe euch auch für die Deutschkurs die ihr jeden Tag gibt.
    Belgier die 5 Jahren Fluxfm hört, die Belgier in ein Fluxfm Konzert sehen würde…. TRAUM !!!

  121. Gala Royal says:

    Der Moment, in dem ich wieder eine neue Ausgabe beim Plattenladen meines Vertrauens erspähe. Qualität ganz gratis. Mit großartigsten Platten-Empfehlungen. Sowieso Introducing. Aber das sagen se hier ja alle.

  122. Luisa says:

    Wie ich immer in den Plattenladen (Dodo Beach) bei mir um die Ecke gerannt bin, um die neuste Ausgabe der Intro zu ergattern. Immer toll neue Musik und interessante Künstler zu entdecken. Unteranderem habe ich auch HAIM lieben gelernt. Merci

  123. Buck says:

    Die Entdeckung der Indieband „Die Höchste Eisenbahn“ und die Review zum Album „Wer bring mich jetzt zu den Anderen“ mit dem Video zum Titeltrack „Blume“!!!

  124. Sophie says:

    Wanda ist meine absolute Lieblingsband! Ich würde die so gerne live sehen <3

  125. Franzi says:

    Der Moment, wenn man die Intro im Lieblingsclub entdeckt… Intro lesen ist (fast) so schön wie tanzen

  126. Daniel says:

    Ahoi!

    Ich habe damals die INTRODUCING-Reihe geliebt und war sicher bei 30 Shows. Am meisten in Erinnerung geblieben sind mir Alt-J und Sylvan Esso :)

    LG,
    DJ

  127. AJ says:

    Introducing!

  128. Flori says:

    über die Intro die TÜREN nahegebracht bekommen. Hätte man damals ahnen können, dass sich daraus mal der Staatsakt entwickelt!
    Würde mich diebisch freuen, wenn es noch Karten für mich gibt! Soulwax und 2 many DJs war damals eine Offenbarung für mich!

  129. dirk says:

    immer informativ, tolles cover disign und super events

  130. Tina says:

    Durch Intro bin ich auf the hundred in the Hands aufmerksam geworden und liebe sie heute noch genauso, wie beim ersten mal hören. Danke dafür Intro!

  131. kathi says:

    Liebe Leute da kennen gelernt. Linus, Mario, Benny….

  132. Krischan says:

    Bloc Party!

  133. Paula says:

    Die riesige Freude über die Intro wenn ich sie auf dem Nachhauseweg von einem Konzert lesen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.