Sven Regener, Johnny Haeusler und Andreas Dorau (v.r.n.l.) - Foto: Sophie Euler
Sven Regener, Johnny Haeusler und Andreas Dorau (v.r.n.l.) - Foto: Sophie Euler

Andreas Dorau und Sven Regener bei FluxFM Spreeblick

▷ Letzte Änderung: 2015-12-07
By Raoul [FluxFM] |
Im Radio:
6. Dezember 2015, 10 Uhr
7. Dezember 2015, 22 Uhr
 
Direkt zum Podcast…

Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Ur-Berliner, Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick, Gründer der Konferenz für die Digitale Gesellschaft re:publica und Sänger bei seiner Band Plan B – in seiner Radiosendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen.

Diese Woche im Radio zu Gast sind ..

Andreas Dorau und Sven Regener

Andreas Dorau wird 1964 geboren. Bis er im Alter von 15 Jahren seinen ersten Hit schreibt, lernt er bei neun verschiedenen Lehrern Gitarre spielen. „Den ersten Acht ist nach wenigen Stunden der Kragen geplatzt“, sagt Dorau später. Zuletzt landet er bei Holger Hiller, Sänger der Band Palais Schaumburg. Dorau studiert an der Hochschule für Film und Fernsehen in München, schreibt Filmmusik und eine Oper mit Fischen im Ensemble. Er wird Berater für Musikvideos, unter anderem für Mousse T.. 1982 lernt Dorau Sven Regener kennen, den Sänger und Gitarristen der Band Element of Crime.

Sven Regener und Andreas Dorau entschieden sich irgendwann, ein Buch über Doraus Leben zu schreiben. „Kein Wort über eine öde Kindheit oder schreckliche Scheidungen“, verspricht die NDW-Ikone. Die spannendsten Abenteuergeschichten hat er Sven Regener erzählt, der hat sie aufgeschrieben. Aber dramaturgisch statt chronologisch. Am 12. Dezember stellen sie ihr Buch Ärger mit der Unsterblichkeit im Berliner Ensemble vorpräsentiert von FluxFM. Erst mal sind sie aber zu Gast bei Johnny Haeusler und FluxFM-Spreeblick: Musiker Andreas Dorau und sein Ghostwriter Sven Regener.

Lieblingssongs

Andreas Dorau bringt folgende Tracks mit:
Element of Crime – „I started a Joke“
Wolfgang Müller – „Ich hab sie gesehen!“
Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen – „Wärst Du nicht hier“
Element of Crime – „Hamburg 75“
Schlammpeitziger – „Balcony Sofaune“

Sven Regener bringt folgende Tracks mit:
Eagles of Death Metal – „San Berdoo Sunburn“
Bob Dylan – „Chiomes of Freedom“
Interpol – „C´Mere“
Maike Rosa Vogel – „Ich lass niemals los“



Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch zwischen Johnny Haeusler, Andreas Dorau und Sven Regener von 10-12h am Sonntag im Radio und im Stream. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.



Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *