Auf die Presse

Auf die Presse! Konzert mit Message für alle inhaftierten Journalist*innen in der Türkei und anderswo

▷ Letzte Änderung: 2017-04-22
By Nina [FluxFM] |

Auf die Presse! Konzert mit Message
3. Mai 2017, ab 17:30 Uhr
Brandenburger Tor

Seit Februar sitzt der Journalist und WELT-Korrespondent Deniz Yücel in Untersuchungshaft in der Türkei. Ihm werden Terrorpropaganda und Volksverhetzung vorgeworfen, bisher ohne Beweise. Die türkische Regierung verweigert bislang seine Auslieferung. Anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit veranstaltet die Initiative Freundeskreis #FreeDeniz nun am 3. Mai ein Solidaritätskonzert und Kundgebung für Yücel und andere inhaftierte Journalist*innen in der ganzen Welt.

Unter dem Motto Auf die Presse! kommen ab 17:30 Uhr am Brandenburger Tor zahlreiche Künstler*innen und Journalist*innen zusammen, um für die Pressefreiheit einzutreten. Natürlich bieten sie euch alles, was sie können: Die beste Musik, die beste Unterhaltung und die beste Solidarität wo gibt.

Stefan Rudnick, Geschäftsführer der Wochenzeitung Jungle World, war am 2. Mai zu Gast in der Sendung Stadt.Land.Flux. und hat mehr über die Soliveranstaltung erzählt:

Mit dabei: Antilopen Gang, Jilet Ayse, Jasmin Tabatabai, PeterLicht, Sookee, Sultan Tunç, Kreidler, The Notwist, Die Sterne, Christiane Rösinger, Andreas Dorau, Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen, Mikail Aslan und der taz-Chor. Michel Friedman wird das Konzert eröffnen, Oliver Welke und Peter Kloeppel werden sich ebenfalls zu Wort melden.
 

 

Ein Kommentar

  1. Johannes says:

    Wir das Konzert übertragen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.