Blaudzun (l.) & The Autonomics (r.) (Pressefotos, Collage: Nina Maul)
Blaudzun (l.) & The Autonomics (r.) (Pressefotos, Collage: Nina Maul)

FluxFM Bergfest-KickOff am 19.4
mit Blaudzun & The Autonomics

▷ Letzte Änderung: 2017-03-22
By Raoul [FluxFM] |

FluxFM Bergfest
Immer mittwochs, ab 18 Uhr
Eintritt frei!
FluxBau
Pfuelstraße 5
10997 Berlin

Das FluxFM Bergfest ist zurück aus dem Winterschlaf! Das heißt: Endlich wieder den Mittwoch zum kleinen Freitag machen und im FluxBau feiern – mit euren Freunden, uns, tollen Bands und Künstlern, FluxMusic-Tunes und Streetfood! Die schmufe Halbzeitsause in der Halbzeitpause: Lasst uns bei freiem Eintritt die Sonne auf der Spreeterrasse genießen und gemeinsam Kraft für die restliche Arbeitswoche tanken…

Zur ersten Ausgabe in 2017 lassen wir uns natürlich nicht lumpen und machen gemeinsam mit euch eine fette Sause. Das Bergfest-KickOff am 19. April bestreiten nämlich zwei fabelhafte Artists: Blaudzun und The Autonomics. Leckere Pies kommen von Oma Marnies Pie Bakery.

FluxFM Bergfest-KickOff am 19. April

mit Blaudzun & The Autonomics

Seine Live-Auftritte sind legendär und er wird gerne mal mit Arcade Fire verglichen: Der niederländische Singer / Songwriter Blaudzun ist zurück mit der neuen Platte Jupiter Part II. Hier trifft Krautrock auf Indiepop und David Bowie auf Bruce Springsteen. Beim Bergfest hebt dann eben mal der ganze FluxBau ab zum Jupiter…

Abrackern, um zu überleben und zu versuchen, sich mit seiner Musik auszudrücken: Das ist auch der Lebensstil von The Autonomics. Das Trio aus Portland, Oregon, ist berüchtigt für seine energetischen Shows und wird deswegen auch schon mit Größen wie Wavves verglichen. Auch auf der neuen Platte Debt Sou rockt Punk mit Garage und Pop. Freut euch auf sentimentale Hooks und explosive Rhythmen:

 

 
PDM Logo hellblauJPEG Ihr kennt eine Band, die unbedingt dabei sein sollte? Für das Booking aller Bergfeste ist Tabeah Berler von Pon’t Danic Music zuständig. Tabeah kontaktieren?


 

So war’s 2016:

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.