Carnivore Club / Foto: Christina Ramras

Carnivore Club | Für euch entdeckt

▷ Letzte Änderung: 2015-04-13
By Marc Augustat |

Arend Bruchwitz hat sich schon in einigen Bands ausprobiert. Jetzt hat er seine eigene und die klingt vielversprechend.

Ob Carnivore Club in Zeiten militanten Vegetarismus‘ eine gute Wahl für einen Bandnamen ist, lassen wir jetzt mal undiskutiert. Das Berliner Ein-Mann-Projekt bietet Folk als Argument – Folk, der größtenteils auf Gitarre und Schlagzeug aufbaut, mit Reverbs ein paar Wände einzieht und dann ein bisschen Rhythm & Blues hier, ein bisschen Pop da reinmischt. Auf Bandcamp kann man schon eine ganze handvoll Songs und seit Ende März auch das Debütwerk Years Of Sleep hören.

 
 

Ihr wollt auch entdeckt werden? Stellt euch vor – unter fuereuchentdeckt@fluxfm.de!

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.