Carsten Friedrichs (Foto: Carsten Friedrichs)
Carsten Friedrichs (Foto: Carsten Friedrichs)

Carsten Friedrichs von Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2016-01-26
By Raoul [FluxFM] |

Im #Ohrspiel-Stream:
7.3.2016: 23:00 Uhr
8.3.2016: 21:00 Uhr
9.3.2016: 19:00 Uhr
10.3.2016: 17:00 Uhr
11.3.2016: 15:00 Uhr
12.3.2016: 13:00 Uhr
13.3.2016: 11:00 Uhr

Im Radio:
24. Januar 2016, 19 Uhr
26. Januar 2016, 19 Uhr
27. Januar 2016, 22 Uhr

FOFZ (Cover) Die Flut an Musik, die dieser Tage veröffentlicht wird, ist unermesslich. Das war eigentlich schon immer so, aber heute haben wir alle Möglichkeiten, diese Musik auch zu entdecken. Früher war das ganz anders – weswegen viele Bands in Vergessenheit geraten sind. Gut, wenn dann jemand kommt und so ein Stück verschollener Musikgeschichte wieder zugänglich macht. Carsten Friedrichs – tagsüber Booker bei Tapete Records, nachts Frontmann von Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen, immer glühender Musikfan – hat zum Wohle der Allgemeinheit genau das getan. Unter dem Titel Falscher Ort, Falsche Zeit – Power Pop & Mod Sounds From Germany, Austria & Switzerland erscheint jetzt ein Sampler, der deutsche Songperlen zwischen Neue Deutsche Welle und Hamburger Schule ausgräbt.

LDGG Mit Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen hat Carsten Friedrichs gerade den dritten Langspieler veröffentlicht. Ihre Mischung aus Punk, Soul, Mod, Beat und Pop macht diese Band zum Exot in der deutschen Poplandschaft – ebenso wie die vergessenen Formationen aus den 80er, denen sich ihr Sänger jetzt angenommen hat. Unter illustren Namen wie Die Tanzenden Herzen oder Raumpatrouille Rimini sind diese Gruppen heute nur wenigen ein Begriff, der große Erfolg blieb damals aus. Schade, denn Falscher Ort, Falsche Zeit versammelt Songs, die durchaus Hitpotenzial haben. Bei wem es sich hier um die Vorgängerbands von Bernd Begemann oder das Nebenprojekt zu Fehlfarben handelt, das erzählt euch Carsten Friedrichs höchstpersönlich im FluxFM Ohrspiel.

Übrigens: Hier gibt’s ein Ohrspiel und ein Morningshow-Interview mit Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen.

Tracklist Carsten Friedrichs

1. Die Tanzenden Herzen – Tanzfläche
2. Huah! – Was soll ich mit der Welt, wenn ich dich nicht hab
3. Stunde X – Hey du
4. Start – Wie du das machst
5. Painting By Numbers – Lied für Werner Enke
6. Der Böse Bub Eugen – Ich will alles
7. Family 5 – Du wärst so gern dabei
8. Die Profis – Falscher Ort, falsche Zeit
9. Die Time Twisters – Sons…
10. Die Antwort – Die Nacht, die niemand haben wollte
11. The Venue – Wien ist anders
12. S-Chords – Voran! Voran!

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *