Dein eigenes Street Artwork auf der Converse CLASH WALL in Berlin

▷ Letzte Änderung: 2014-03-01
By Diana Hagenberg [FluxFM] |

Converse CLASH WALL

Einreichung Motive: 18.-28. März 2014
via Facebook & Twitter
#clashwall #berlin

CLASH WALL Event

29. März 2014, 12-18 Uhr
Torstraße 86, Berlin Mitte
Facebook-Event
>> Gewinnen

Live Schedule

11:45 DJ ACCESS
13:00 FIGUB BRAZLEVIC
15:35 KRTS
17:00 DAEDELUS

Wer schon immer gerne mal seine eigenen kreativen Kreationen von professionellen Street Art Künstlern an einer Wand verewigt wissen wollte – der hat jetzt die einmalige Gelegenheit dazu!

Die Converse CLASH WALL wird ein gigantisches Fassadenkunstwerk in der Torstraße 86 in Mitte, gestaltet von den Berliner Street Artists Gogoplata, RYLSEE und Wurstbande.

Jeder kann seine Motivideen via Facebook oder Twitter einreichen – die besten werden umgesetzt. Im Vorfeld werden die Namen der Teilnehmer, die einen Vorschlag eingereicht haben, auf die Wall gesprayt.

Das gesamte Geschehen dort, kann via Webcam live mitverfolgt werden. Und wir laden die besten Bilder natürlich auch hier hoch im Anschluss.


Am 29. März 2014 war es dann soweit: Mit Musik, BBQ und Drinks wurden die ausgewählten Motive live von den drei Street Artists auf der CLASH WALL umgesetzt – von 12 bis 18 Uhr in der Torstraße 86 in Berlin Mitte.

Darüber hinaus gab es eine digitale Graffitiwand, an der Gäste ihr eigenes Artwork erstellen konnten. Und alle, die zudem einen Motivvorschlag eingereicht hatten, konnten ihr Motiv vor Ort auf Jutebeutel drucken lassen. Als Host des Events war Yaneq von Radio Arty mit dabei sein. Unterm Strich gab es über 1.300 Besucher und mehr als 380 Motivvorschläge. Die Aktion war also ein voller Erfolg.

Natürlich haben wir auch noch ein paar Bilder vom Event für euch parat:

 

Die Künstler
Gogoplata

Gogoplata

Gogoplatas Charaktere reichen vom Lieblingskuscheltier bis hin zum schlimmsten Alptraum. Als Inspirationsquelle dienen dem Berliner Alltag und Medien, sowie deren Auswirkungen auf Gesellschaft und Individuum. Gogoplata kehrt Inneres nach außen, formuliert Zustände, macht Neurosen sichtbar und thematisiert typisch urbane Gefühlslagen. Als Graffitikünstler trainiert er seine handwerkliche Flexibilität auf Berlins Straßen und arbeitet parallel als Designer und Animator bei professionellen Zeichentrickfilmproduktionen.

Rylsee (Bild: Nicolas Schopfer)

RYLSEE (Bild: Nicolas Schopfer)

Cyril Vouilloz aka RYLSEE ist bildender Künstler, stammt aus Genf und lebt in Berlin. Seine gestalterischen Wurzeln liegen in den Spielarten Typografie, Design und Wandmalerei. Inspiriert durch die Momente des Lebens, der Stadt und ihre Zeichen, interessiert sich RYLSEE mit seiner ironischen Art und Weise vor allem für alltägliche Szenerien und Orte. Derzeit ist er im Kunst-und Kulturraum Urban Spree in Berlin ansässig und produktiv.

Wurstbande

Wurstbande

Wurstbande ist ein Berliner Gestaltungskollektiv, das in den Bereichen Illustration, Siebdruck und Wall-Design umtriebig ist. Ihre Roots liegen in der Graffiti-Kultur, ihre Formensprache ist bekannt für naive, grafische Character, die mit Lettering und Patterns kombiniert eine ganz eigene Welt ergeben. Durch die Liebe zur Wandmalerei und zum Reisen sind die Arbeiten der Wurstbande in Städten wie Berlin, Kopenhagen, Mailand, New York City, Budapest, Paris, Prag oder Wien zu finden.

So funktioniert’s:

1) Teile mit einem Twitter-Account oder auf der Facebook-Eventseite einen Motivvorschlag (Text oder Bild) – mit den Hashtags #clashwall #berlin.

2) Jeder, der eine Idee einreicht, bekommt direkt im Gegenzug per Twitter oder auf der CLASH WALL-Eventseite ein Artwork des Vorschlags von Wurstbande, Gogoplata oder Rylsee.* Dazu 2 exklusive Tickets für das CLASH WALL Event (first come, first served).** Außerdem werden alle Namen der Teilnehmer, die einen Vorschlag eingereicht haben, im Vorfeld auf die Wall gesprayt.

3) Mit den Tickets kann man live dabei sein, wenn Wurstbande, Gogoplata und Rylsee am 29. März die besten Motive an die Wand bringen. Alle, deren Vorschläge für die CLASH WALL ausgewählt werden, erhalten vor Ort ein Paar Converse Sneaker. Das gesamte Geschehen dort, kann via Webcam live mitverfolgt werden.

Folgende Vorschläge dürfen nicht umgesetzt werden:
– Alkohol, Tabak, Drogen, Rauchen
– Extrem gefährliche Aktivitäten, Gewalt, Pornographie, Nudität
– Prominente, Marken und Logos
– Politische oder religiöse Botschaften

* Die Street Artists stehen vom 18.-28. März bereit und schaffen pro Tag 100 Skizzen. Bitte habt Verständnis dafür, dass bei zahlreichen Einreichungen nicht jede Idee in eine persönliche Skizze umgewandelt werden kann. Ein Artwork von Wurstbande, Gogoplata oder Rylsee bekommt aber auf jeden Fall jeder als Dankeschön für seinen Vorschlag.

** Das Ticketangebot ist begrenzt. Die Tickets werden auf „first come, first served“-Basis vergeben.

Datenschutzerklärung

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn du einen Vorschlag über Facebook oder Twitter einreichst (Profilname deines Facebook- oder Twitteraccounts) oder Freikarten für das CLASH WALL Event möchtest (E-Mail-Adresse). Converse verwendet deine Daten ohne deine gesonderte Einwilligung ausschließlich im Rahmen des jeweiligen Erhebungszwecks, das heißt, dein Profilname wird an die CLASH WALL gesprüht und an deine E-Mail-Adresse werden die Freikarten geschickt. Mit vollständiger Erledigung des jeweiligen Erhebungszwecks werden die Daten für die weitere Verwendung gesperrt und am 30.03.2014 gelöscht, sofern du nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt hast.

2. Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe deiner Daten erfolgt nicht.

3. Auskunftsrecht und Ansprechpartner für Datenschutz
Du hast jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft über und auf Berichtigung, Sperrung und Löschung deiner gespeicherten Daten. Bitte wende dich an den Ansprechpartner für Datenschutz:

Christoph Scobel
CROMATICS GbR
Großenhainer Straße 32
D-01097 Dresden
0351 79548672
christoph.scobel@cromatics.de

Disclaimer

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook / Twitter und werden in keiner Weise von Facebook / Twitter gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook / Twitter, sondern die All Star D.A.CH. GmbH. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für das Gewinnspiel verwendet.

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *