Mathias Weck mit click click
Mathias Weck mit click click

click click, Gunnar Stiller & Yaneq | Clubsandwich am Freitag

▷ Letzte Änderung: 2016-03-18
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
18. März 2016,
19 Uhr

Mit neuen Tracks im Gepäck kommt click click vorbei. Er stellt die brandaktuellen Releases seiner Label Palms & Flamingos und Kassette Records vor.

Im Anschluss gibt’s den Upon You-Podcast von Gunnar Stiller zu hören.

Tracklist Upon You-Podcast:

01 Andre Butano & Pablo Inzunza, Borger Kong [Deeperfect Records]
02 Markus Homm, 2Soul (Martin Landsky Remix) [Bondage Music]
03 Matan Caspi, Nothing Is free [Definitive Records]
04 Darlyn Vlys feat. Forrest, Colours (Ruede Hagelstein Remix) [Upon You Records]
05 Jimi Jules, Hundeblick [Watergate Records]
06 The Cheapers, Rosengarten [Upon You Records]
07 Audiohell & Bimas, The Hole [8Bit]
08 Ray Okpara & Rick Sanders, Floded [Ama Recordings]
09 Gunnar Stiller, Come Along (Larry Cadge Remix) [Smiley Fingers]
10 Joe Vanditti & Neshga, Sniper [Habla Music]
11 Nick Curly, Olimpic [Mindshake]
12 Ramon Tapia, Warehouse (Wehbba Remix) [My Favorite Freaks]
13 Reset Robot, Stadel Lion [Moan]
14 Montel, Be At One [Leena]

Im Anschluss hören wir beim Clubsandwich schon mal in die 49. Party Arty von Yaneq rein, die im Ritter Butzke stattfindet. Da legt nämlich auch DJ Vilify auf – die ist Kanadierin und ist die Queen of Bassmusic und sie mag auch gerne Hip Hop und Trap.


Nachtlebentipps für Berlin

ritter butzke

Kolossale Musik, krasse Kunst und kulturelle Kollateralschäden: Yaneq, unser Kunst-Experte von Radio Arty, lädt wieder mal in die Ritter Butzke zur Party Arty. Kunst im Club gibt’s diesmal mit Screenings, Skulpturen und Live-Painting auf dem HipHop-Floor. Musikalisches Highlight ist dort der kanadische Rapper Madchild von Swollen Members, während auf dem Trap-Floor Andi Toma von Mouse On Mars für schräge Uptempo-Tunes mit Ghetto-Attitüde sorgt. Die Fallbrücke in der Ritterstraße öffnet sich schon um 23 Uhr.

watergate

Eats Everything ist innerhalb kürzester Zeit in aller Munde und hat nach einigen EPs gerade seine Mix-Compilation auf dem einflussreichen britischen Imprint Hypercolour releast. Seine schmackhaften House-Beats mit deftigem Bass und viel Humor serviert der Produzent und DJ aus Bristol bei der Watergate Nacht. Für Remmidemmi an der Spree sorgen auch die Techno-Brüder Tiefschwarz und das poppige Live-Duo Elekfantz aus Brasilien. Traditionsgemäß setzt sich die Warteschlange auf der Oberbaumbrücke ab 12 Uhr in Bewegung.

ipse

Die erst 2016 gestartete Reihe VEXED versammelt auch bei der heutigen Ausgabe in der Ipse wieder Elektroniker, die sich nicht so häufig hinter die Turntables der Hauptstadt verirren. Cutting Edge Techno gibt’s diesmal von Christian Wünsch, der schon über 70 Releases für Labels wie Pole Group abgeliefert hat – und der erste Spanier ist, der im Techno-Mekka Detroit auflegen durfte. Neben dem Boss von Tsunami Records and Nine sorgt Northern Electronics’ Korridor mit einem Live-Set für aufregenden und abwechslungsreichen Sound. Geravet wird im Kreuzberger Warehouse ab der Geisterstunde.

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *