Politura auf der design.Börse Berlin (Promopic)
Politura auf der design.Börse Berlin (Promopic)

design.Börse Berlin vom 22. – 24. Januar 2016

▷ Letzte Änderung: 2015-11-30
By Raoul [FluxFM] |

Offene Preview
22. Januar, 16-20 Uhr, 10 €
 
23. Januar, 12-20 Uhr, 5 €
24. Januar, 13-18 Uhr, 5 €
 
Direkt zur Verlosung…

DBB Stell dir vor, 85 Vintagehändler und Sammler aus ganz Europa bringen ihre besten Teile für drei Tage nach Berlin und du bist mitten drin. Die design.Börse Berlin machts möglich. Einmal im Jahr zeigt die Berliner Vintageschau ausgewähltes Wohn-, Interieur- und Produktdesign aus den letzten 120 Jahren – im Original. Wer keine Lust auf Mainstream oder massengeferigte Reproduktionen hat, muss dahin.

Ob Stühle, Tische, Lampen, Wohnaccessoires, Glas, Keramik, Technik oder Schmuck aus Italien, Belgien, Holland, England, München, Köln, Stuttgart oder Berlin: auf 3000 Quadratmetern inspirieren ganze Wohnensembles aus Raritäten und feinstem Vintage: von den minimalistischen Stahlrohr-Klassikern des Bauhaus über die dynamisch, grellen Stilikonen aus Schalenplastik und Fiberglas bis zu den schlicht-eleganten skandinavischen Holzsilhouetten des Midcentury Design der 50er bis 80er. Klar, dass Industrie- und DDR-Design in Berlin nicht fehlt und Experimentelles zeitgenössischer Jungdesigner ganz vorne mit dabei ist. Zum Anschauen, Ausprobieren, Kaufen und Gleich-mit-nach-Hause-nehmen; von High-End bis Usable; von Rare bis Rough; für jeden Style und fast jeden Preis.

Neben dem Rahmenprogramm aus Design Award, Gratis-Schätzungen und einer DDR-Design-Ausstellung sorgen eine Espresso Bar, Wrap Lounge und die live DJ-Sets der “Weddingboys” Nick Ryder und Sir Dancealot fürs Wohlfühlen.

Verlosung

Tickets wurden verlost, danke fürs Mitmachen.

Weitersagen

47 Kommentare

  1. Sophie Liebl says:

    Ganz klar ein Wandregal à la Kai Kristiansen.

  2. Chris says:

    Eero Saarinen style Womb Sessel

  3. Sonja says:

    Einen Schreibtisch im finnischen Design, vielleicht von Ilmari Tapiovaara

  4. Karmen says:

    Sofa und Sessel von Børge Mogensen

  5. Franz says:

    Ein Mini-Eck-Sofa für eine mini gemütliche Dachgeschoss-Panorama-Rückt-Zusammen-Ecke!

  6. Claudia says:

    Einen bequemen Ohrensessel im Chesterfield-Style!

  7. Beatrice Frensel says:

    Der Piano Design Tisch RIVA 1920 ist unglaublich: stylisch, aber trotzdem klasschisch. Ein absolutes Highlight für jedes Wohnzimmer.

  8. Sus says:

    Einen Tisch oder einen Sessel.

  9. Rosalie Ernst says:

    Einen kleinen Hocker :-)

  10. Sibylle says:

    Eine Hängematte

  11. Jennifer says:

    Ein Sofa. Ich liebe Sofas. 10x togo von ligne roset in einem Raum und ich würde nicht mehr vor die Tür gehen.

  12. Johanna Barth says:

    Ich wünsche mir einen Sessel vielleicht mit kleinen Ohren ;-)

  13. Lena says:

    einen richtig schicken Sessel mit “Ich will und kann auch gar nicht mehr aufstehen”-Faktor :-)

  14. Johann Spanuth says:

    Einen Sessel, schön skandinavisch :) Am liebsten mit Holz und blauen Stoff!

  15. arielle@yahoo.de says:

    einen esstisch mit betonplatte – kein besonerer designer. aber schick gemacht mit netten stahlbeinen. den man – sollte man jemals umziehen – nicht sprengen muss, weil er so verdammt schwer ist.

  16. Dalena says:

    Ich wünsche mir einen Sekretär, der einen schönen Platz bietet für alle meine Kommunikationsmittel
    wie PC, Papiere, Stifte, Telefon, Mobiltelefon,Stifte, Stempel,…
    denn mit meinen Freunden in verbindlichem Kontakt zu stehen ist mir eine meiner wertvollsten Beschäftigungen.

  17. Bram Dom says:

    Wenn es um Wünschen geht: Schreibtisch bei Finn Juhl. Danke!

  18. L. Santos says:

    Die Y Stühle von Hans J. Wegner.

  19. Martin P says:

    Einen Schaukelstuhl! In rosa !!1!

  20. Dirk says:

    Eine tolle große Vase von Axel Salto oder eine seltene Tierkeramik von Lu Klopfer.

  21. BuHa says:

    Ich hätte gerne einen Fingersessel

  22. Philipp says:

    Eine Schlafcouch in Mett-Optik

  23. Sandra says:

    WAR, IST UND WIRD!!
    Ray & Charles Eames Plastic Armchair DAW Ahorn dunkel mit Sitzschale in Col. Kupfer!

  24. Barbara says:

    Ich hätte gerne einen Eames Lounge Chair mit Kratzelementen an den Beinen, damit meine dicken Kater nicht auf die Idee kommen, an den falschen Stellen zu kratzen. :)

  25. Sebastian says:

    Ich hätte gerne ein Sofa im skandinavischen Stil mit austauschbaren Polstern und Bezügen, auf dem man es sich trotzdem gemütlich machen kann.

  26. Tatjana says:

    Einen wunderschönen Art Déco Tisch von Jindrich Halabala

  27. Laura says:

    Eine Lampe im Industrial Design…!

  28. Claudia says:

    eine in ihrer Schlchtheit nicht zu übertreffende Lampe von Sarfatti

  29. Mel says:

    Materialmix: Holz & Beton- gerne eine Stehlampe die schönes, ruhiges Licht macht…

  30. Frieda says:

    Ich wünsche mir die elegante “Kommisarleuchte” KAISERidell 6631 R Luxus von Christian Dell , damit mir kein Täter durch die Lappen geht!

  31. Michaela says:

    Eine Toilette! Zählt das zur Kategorie Möbelstück? Egal, es wäre ja schon sehr spannend, wie man hier Funktionalität und ausgefallenes Design verbinden kann, oder? ;)

  32. Stephan says:

    Mein Wunsch ist ein schlichter Arbeits-und Zeichentisch.

  33. Jenny says:

    Einen Barwagen aus Holz und Messing!

  34. Fenna says:

    Eine Sofaecke damit es sich bei mir zuhause einzigartig anfühlt beim chillen und erholen :D

  35. Henrike Helene says:

    Ich hätte gern ein passgenaues Zwischending von Werkbank und Schreibtisch, wo ich wirklich genug Platz für alle meine Lieblingsinspirationsdinge habe! :-)

  36. Olaf says:

    Einen Raumteiler

  37. Ines Stralla says:

    Ein fantasievoller Toilettensitz wäre mal schön.

  38. Julia says:

    Unbedingt ein Sideboard von Bodil Kjaer

  39. Jakob says:

    Ein schickes Magazinregal zum An-die-Wand-Schrauben wäre super.

  40. Nacko says:

    Ick will ganz dringend den Drachensessel für 22 Mio. Flocken! Vielleicht find ich den ja da für quasi umme, das wär volle super! Und dann noch für umme rein?! Ick sach dir…!

  41. Marit says:

    Eine Deckenleuchte im Industrie-Design als Kontrast zur Stuckdecke

  42. svenja says:

    Wenn ich jetzt wüsste wie das heißt. … sio eine Art Beistelltisch in Pasteltönen, in Nierenform, mit Messingbeschlag und mehreren Etagen! So 70er Stil! Das habe ich bei Kunden gesehen und mich verliebt! Was ein Traum!

  43. Alex says:

    Ich hätte wahnsinnig gern einen Schaukelstuhl Mademoiselle von Ilmari Tapiovaara… saugeil :D

  44. Thomas says:

    Eine Fabriklampe oder ne richtig ausgefallene Gardinenstange ;-)

  45. Uwe says:

    Ein Hochbett im Designstil wäre nett…

  46. Bianca says:

    Eine Einhornlampe von Meike Harde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *