Bücher (Foto: Sophie Euler)
Bücher (Foto: Sophie Euler)

Die Buchwoche zur Buchmesse | Stadt.Land.Flux.

▷ Letzte Änderung: 2015-10-14
By Diana Hagenberg [FluxFM] |
Im Radio:
12.10. – 17.10.2015,
10 bis 13 Uhr

Wochenthema: Die Buchwoche zur Buchmesse

Huch, es ist wieder Herbst – huch, es ist wieder Frankfurter Buchmesse. Da haben wir uns was ganz Verrücktes für diese Woche ausgedacht: Wir reden über lesenswerte Bücher und die Buchbranche! Jeden Tag um 12h bei Stadt.Land.Flux. reden wir mit interessanten Leuten aus der Buchbranche, die sich auskennen.

Am Montag kommt Peter Graf vom Metrolit Verlag vorbei und gibt euch kleine Verlagsvorschau unseres kleinen befreundeten Verlags im Kiez:


Am Dienstag stellt euch Christian Maiwald die tollsten Graphic Novels im Herbst vor. Er ist „der Fachmann in Berlin“ und gibt auf der Buchmesse auf eine Führung zu allen Graphic Novels Ständen.


An den anderen Tagen berichtet 54books-Reporter Tilman Winterling live von der Frankfurter Buchmesse:



Weitere Themen

Montag, 12.10.2015, 11h: Maik Martschinkowsky
Maik Martschinkowsky, hat am Donnerstag Premiere seines ersten Solo-Kabarett-Programms im Meringhoftheater. Es heißt wie sein Buch: Von nichts kommt was. Maik Martschinkowsky ist bekannt für seine Kurzgeschichten, in denen er Philosophie mit Humor und Kapitalismuskritik mit Alltagssatire verbindet. Von nichts kommt was ist eine Sammlung seiner besten Texte als Buch mit CD.

Dienstag, 13.10.2015, 11h: Ashkan Sahihi
Ashkan Sahihi ist ein iranischer-amerikanischer Fotograf. Geboren 1963 in Teheran, zog Sahihi nach New York und danach nach Berlin. Die neueste Arbeit von Ashkan Sahihi ist das Berlin-Porträt Die Berlinerin mit einer Serie von 375 Fotografien von in Berlin lebenden Frauen, gruppiert in 35 unterschiedlichen Kategorien wie Beruf, Alter, Lebensentwurf oder gesellschaftliche Schicht.



Mittwoch, 14.10.2015, 11h: Turn around Bright Eyes – Digital art meets music
Wir reden über Turn around Bright Eyes – Digital art meets music im Berghain. Your Mom’s feiert das Zusammentreffen von Digital Art und Musik. Der Abend vereint von Technologie inspirierte und in Berlin geborene Kunst mit Live-Musik: 15 KünstlerInnen präsentieren ihre Arbeiten als audio- visuelles Erlebnis, daneben spielen der Franzose Koudlam, CDM-Gründer Peter Kirn und technoschamanische Duo Hyenaz auf der Konzertbühne.


Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Electronic Beats On Air, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Redaktion

Aysche Wesche
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stadtleben, Politik und Kultur.
… zum Profil

Redaktion

Zarah-Louise Roth
Wortredaktion
Spezialgebiete: Weltverbesserung, Festivals, Essen.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *