FluxFM in digitaler Gesellschaft (Foto: Sophie Euler)
FluxFM in digitaler Gesellschaft (Foto: Sophie Euler)

Digitale Gesellschaft | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-04-20
By Nina [FluxFM] |
Im Radio:
20. April 2016,
14 bis 18 Uhr

Damien Jurado spielt am Abend im Columbia Theater und da wir finden, dass das niemand verpassen sollte, habt ihr heute Nachmittag noch die Chance Gästelisteplätze abzustauben. Also: Ohren auf!

Das Reinheitsgebot wird diese Woche 500 Jahre alt und deshalb wollen wir euch auch heute wieder ein liebevoll verfasstes Gedicht zum Thema Bier präsentieren.

Außerdem werden wir über Fußball sprechen. Jawohl und das an einen Mittwoch, an diesem historischen Mittwoch, denn Hertha BSC tritt heute Abend im DFB Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund an. Im ausverkauften Olympiastadion hat Hertha tatsächlich die Chance den Traum vom DFB Pokal-Finale wahr werden zu lassen.


Digitale Gesellschaft (16:10 Uhr)

Netzpolitk ist wichtig, aber darüber geredet wird viel zu wenig. Daher sprechen wir wie jeden Mittwoch in der Morningshow mit dem Digitale Gesellschaft e.V. über netzpolitische Themen. Der DigiGes ist eine der wenigen netzpolitischen NGOs in Deutschland, die mit juristischer und politischer Expertise seit seiner Gründung im Jahr 2010 für ein verbraucherschutz- und menschenrechtsfreundliches Internet streiten – gegen Überwachung, für eine Reform des Urheberrechts („Recht auf Remix“), Netzneutralität, Verbreitung offener WLAN-Hotspots und Realisierung digitaler Potentiale. Das Thema heute ist die Vorratsdatenspeicherung. Das Gespräch gibt’s hinter zeitnah hier zum Nachsehen und -hören.

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.