Simon Haydo (Promopic Facebook)
Simon Haydo (Promopic Facebook)

Ferro & Simon Haydo | Clubsandwich am Freitag

▷ Letzte Änderung: 2015-12-11
By Raoul [FluxFM] |
Im Radio:
11. Dezember 2015,
19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Am Freitag hört ihr bei Sascha im Clubsandwich einen Mix von Ferro. Der DJ aus Amsterdam ist auch an der Spree kein Unbekannter mehr, steht bald bei der großen HYTE Silvestersause im Arena Club hinter den Decks und bringt für euch Freikarten mit.

Danach gibt’s ein Set von Simon Haydo. Der schwedische DJ, Produzent und Label-Manager releast auf Innervisions oder Studio Barnhus und packt seine Tunes nach dem Clubsandwich bei Metro in der Renate aus.

Verlosung

FluxFM Clubsandwich verlost Tickets für Tag 3 der HYTE Silvestersause im Arena Club mit Radio Slave und Ferro. Um teilzunehmen, schreibt uns einfach eine Mail mit eurem Namen und Betreff “HYTE” an clubsandwich@fluxfm.de. Mit ein wenig Glück steht der dann auf der Gästeliste. Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail (Bitte kurz antworten).

Viel Glück!

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 “Tickets”, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

Nachtlebentipps für Berlin

Stil vor Talent @ Watergate Die letzten Jahre ist schon einiges Wasser die Spree hinunter geflossen und so hat sich auch bei Oliver Koletzki in dieser Zeit einiges getan: Von seinem Erfolgstrack “Mückenschwarm” über die Gründung seines Labels Stil vor Talent bis hin zu seinen letzten Alben, auf denen der gebürtige Braunschweiger Pop und elektronische Musik gleichrangig behandelt. In seiner jahrelangen Homebase, dem Watergate, feiert Oliver Koletzki Labelnight zusammen mit Teenage Mutants, KlangKuenstler, sowie Niko Schwind und Aparde. Beginn an der Oberbaumbrücke ist um Mitternacht.

 
Vakant @ Kater Blau Beinahe eben so lange wie Stil vor Talent nimmt Vakant Records die Plattenpressen in Anspruch. Nach fast 80 Releases seit Alex Smokes EP Simple Things ist das Berliner Label eine feste Größe in Sachen House. Im Kater Blau lässt das Imprint zusammen mit Mathias Kaden, Tolga Fidan und Sons Of Tiki bereits das Jahr ausklingen und bedankt sich bis in den Samstagnachmittag für den Support. Beginn ist hier ebenfalls um Mitternacht.

 
Mr. Scruff @ Gretchen Keep It Unreal heißt es im Gretchen. Denn Ninja Tunes Mr. Scruff steht hier beinahe die gesamte Nacht an den Decks. Hinter Mr. Scruff steckt Andrew Carthy, der seit den frühen Neunzigern insbesondere auf dem britischen Kultlabel seinen Trouser Jazz releast, wie er seinen Sound selbst bezeichnet: Eine abenteuerliche Mischung aus House, Disco, Funk und balearischen Klängen. So wartet auch bei Mr. Scruffs Keep It Unreal-Night ein buntes Potpourri aus Stilen und Genres. Beginn ist hier um 0 Uhr.

Moderation

Sascha Schlegel
Ist zu hören bei Tatort, Flux Forward, Stadt.Land.Flux. und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *