Reinhard Kleist und Johnny Haeusler (Foto: Sophie Euler)
Reinhard Kleist und Johnny Haeusler (Foto: Sophie Euler)

FluxFM Spreeblick mit Reinhard Kleist

▷ Letzte Änderung: 2014-08-01
By Frank [FluxFM] |
Im Radio:
3. August 2014, 10 Uhr
4. August 2014, 22 Uhr

Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick und Gründer der Konferenz re:publica – in seiner Sendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen. Diese Woche zu Gast ist ..

Reinhard Kleist

Reinhard Kleist wird am 11. Februar 1970 bei Köln geboren. An der Fachhochschule Münster studiert er Grafik und Design. Dort entstehen die Alben Lovecraft, Dorian und die Diplomarbeit Abenteuer eines Weichenstellers. Gleich nach seinem Studium räumt er 1996 beim Comicsalon Erlangen den Max-und-Moritz-Preis für sein Porträt des Horrorautors Lovecraft ab. Der erste von vielen Preisen.

Nach dem Studium geht es nach Berlin. Kleist teilt sich das Büro mit der Crème de la Crème der deutschen Comicszene: Mawil, Naomi Fearn und Fil. Neben Buchprojekten zeichnet und gestaltet Reinhard Kleist für Werbung, Magazine, Film und Fernsehen. Auch von seinen Reisen – wie 2008 nach Kuba – lässt er sich zu Büchern inspirieren.

Reinhard Kleist gibt Workshops, hält weltweit Vorträge und gibt Ausstellungen – aber er zeichnet auch weiterhin. Seine Bücher zeigen Menschen, die zu kämpfen haben: mit sich, mit anderen, mit den Verhältnissen. Nach den beiden erfolgreichen Graphic Novels „Cash“ und „Castro“ erscheint 2011 die wahre Überlebensgeschichte des jüdischen Boxers in KZ-Haft Hertzko. Erst als Comicstrip in der FAZ, später als Buch beim Carlsen Verlag. Er meistert das schwierige Thema – und wird dafür mit Preisen ausgezeichnet.

Anfang nächsten Jahres erscheint die Geschichte von Samia Yusuf Omar. Die somalische Leichtathletin ertrank 2012 beim Versuch, mit dem Boot nach Europa einzureisen.


Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch zwischen Johnny Haeusler und Reinhard Kleist von 10-12h am Sonntag auf FluxFM. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h im Programm – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast:

Spreeblick als Podcast? Hier den Feed direkt von uns abonnieren!

Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.