Johnny & Toni (Foto: Sophie Euler)
Johnny & Toni (Foto: Sophie Euler)

FluxFM Spreeblick mit Toni Mahoni

▷ Letzte Änderung: 2014-07-19
By Frank [FluxFM] |
Im Radio:
20. Juli 2014, 10 Uhr
21. Juli 2014, 22 Uhr

Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick und Gründer der Konferenz re:publica – in seiner Sendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen. Diese Woche zu Gast ist ..

Toni Mahoni

Der 1976er Jahrgang Toni Mahoni wächst in Oberschöneweide auf. In der AG „Junge Poeten“ schreibt er erste zarte Frühlingsgedichte. Seine Ambitionen bleiben nicht folgenlos. Ein früher Höhepunkt des Ruhms wird Margot Honeckers 60ster Geburtstag: Klein Toni darf der ersten Frau der DDR im Palast der Republik ein Ständchen vortragen. Neben der Lyrik legt er gern Brände – doch mit der Wende kommt die Generalamnestie und damit Straffreiheit für den Pyromanen aus Köpenick.

Von 2006 bis 2008 erzählt Toni Mahoni in seinem Video-Podcast auf Spreeblick „Jeschichten“ aus seinem Leben. Dazwischen streut er seine mit einzigartig tiefer Knarzstimme vorgetragenen Lieder ein. Als Spreeblick 2006 den Grimme Online Award gewinnt, lobt die Jury seine schnoddrig-brillianten Videos.

Ab Februar 2008 gibt Toni Mahoni seine Lotterlyrik auf dem eigenen Blog zum besten. Außerdem veröffentlicht er zwei Alben: „Allet wird jut“ und „Irgendwat is immer“. Mit seiner Band tritt er regelmäßig im BKA-Theater auf. 2010 erscheint Mahonis Debütroman „Gebratene Störche“ bei Galiani. Die Zeitung „Die Welt“ nennt ihn daraufhin „den Spontanphilosophen für Leute, die das Zurücklehnen vergessen haben“. Dieses Jahr erschien sein zweiter Roman: „Alles wird gut, und zwar morgen!“ ist ein tragikomisches literarisches Roadmovie. In der Hauptrolle: Toni Mahoni.


Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch zwischen Johnny Haeusler und Toni Mahoni von 10-12h am Sonntag auf FluxFM. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h im Programm – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast:

Spreeblick als Podcast? Hier den Feed direkt von uns abonnieren!

Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.