div

Fluxkompensator, Lunchbox, Nachtlager & FluxFM Plus

▷ Letzte Änderung: 2014-03-04
By Frank [FluxFM] |

Fluxkompensator

Der FLUXKOMPENSATOR treibt die Zeitmaschine an – denn heutzutage gibt es zum Abendbrot nicht mehr Leberwurst und Fleischsalat, sondern gute Musik auf liebevoll garnierten Plattentellern. Als Beilage servieren wir schlaue Sprüche und schmerzhaft erprobte Weisheiten.

Montag bis Donnerstag 20-22 Uhr


Lunchbox

Musikalische Häppchen, Leckereien zur Mittagszeit, Delikatessen aus der Musikredaktion – alle zusammenversammelt in der LUNCHBOX. Prost und Mahlzeit.

Montag bis Freitag 13-14 Uhr


FluxFM Plus

FluxFM und ein bisschen mehr. Eine mindestens so gute Musikauswahl wie sonst im Programm, ein mindestens so eloquenter Moderator, und ein mindestens so kurzweiliger Sendungsblock im Sendeplan: FLUXFM PLUS.

Montag 19 Uhr
Samstag 17 Uhr


Nachtlager

War spät gestern. Im NACHTLAGER wird deswegen nicht reingequatscht – noch nicht mal zwischen die Songs. Ein paar tagsüber seltener gespielte Tracks feiern ihr Airplay, andere Klassiker freuen sich über Herauskramung. Das perfekte Begleitprogramm für .. alles.

Sendezeiten siehe Sendeplan

Weitersagen

5 Kommentare

  1. Jens says:

    moin, Nadine & das Flux Team, ja richtig erwähnt in Sachen geheimnisvoller Bandname “S” , ist ein Soloprojekt einer Miss Jenn Ghetto, also muss man es unter ihrem Realnamen googeln, für alle anderen: [http://jennghetto.bandcamp.com/] , [https://www.facebook.com/jennghetto] , [http://www.hardlyart.com/shop/s.html] …. sooo siehts aus ;)

  2. Florian says:

    Servus Fluxer,

    eine der großartigsten Entdeckungen des Jahres 2014 bei Euch war für mich die formidable Combo ‘TÜSN’ (Danke dafür!!)…. sie ist so erfrischend ‘anders’. Leider verschwand sie alsbald aus Euerer ‘Playlist’. Gestern freute ich mir ‘n kleinen Keks, TÜSN bei Euch wieder zu hören. Und wie ich heute gerade eben in der Lunchbox feststellte, war das wohl kein Ausrutscher. U made my day! =:o) Leider sind die Jungs wohl immer noch nicht mit einer Platte am Start. Ich will nur hoffen, daß ihnen die Luft nicht ausgeht, sonst muß ich echt noch nach Berlin ziehen, um sie mal live zu sehen…

    Reden ist silber, tanzen ist gold!

    Heldenhafte Grüße aus H-town

  3. Ch. Hoffmeister says:

    Ein unglaublich guter Sender. Viele Grüße aus dem Süden von einem Radiohörer, der lange geglaubt hat, dass nach fm4 in den 90ern und ego fm nichts mehr kommt. Hut ab und weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *