Golf
Golf

Golf, Marlon Williams, Guts, Jason Collett & Matthew Logan Vasquez | Neue Tracks

▷ Letzte Änderung: 2016-02-19
By Nina [FluxFM] |
Flux Forward Spezial
21. Februar 2016,
12-15 Uhr

Musikalische Neuvorstellungen und interessante Acts & Facts aus den Weiten der Musikblogs – das ist FLUX FORWARD. Und sonntags die Spezialausgabe mit den neuen Tracks auf unserer Playlist der kommenden Woche – jetzt auch mit total offizieller Spotify-Playlist, in der sich die „letzten neuen Tracks“ sammeln – zum Immerwiederhören und Immerwiederneuesentdecken:


Golf – Macaulay Culkin

Endlich gibt’s was neues von Golf, der ungoogelbaren Indie-Formation aus Köln. Nach einer ersten EP im letzten Frühjahr ist jetzt auch eine Langspielplatte im Kasten. Davon hören wir den ersten Auszug Macaulay Culkin. Und das ist natürlich der Schauspieler, der als Kevin von seiner Mutter alleine zu Hause vergessen wurde. Wie es dann mit Macaulay Culkins Karriere weiter ging, ist ja bekannt… Hoffentlich wird’s bei den Jungs von Golf anders – wer sie quicklebendig und noch ganz am Anfang ihrer Karriere live sehen will, der geht am 21. April ins Musik & Frieden. Dort teilen sie sich die Bühne mit U3000.


Marlon Williams – Hello Miss Lonesome

Letzte Woche haben wir euch Marlon Williams bei FluxForward und im Ohrspiel vorgestellt. Sein Debütalbum wurde nämlich letzten Freitag endlich auch in Deutschland veröffentlicht. In seiner Heimat Neuseeland kam es schon 2013 raus und wurde von Kritikern mit Lob überschüttet. Jetzt muss der Country-Überflieger nur noch den Rest der Welt erobern. Bei uns hat’s jedenfalls ziemlich schnell gefunkt. Am 11. April präsentieren wir euch den Bariton vom anderen Ende der Welt deswegen im Privatclub. Wir hören Hello Miss Lonesome.


Guts – Peaceful Life

Dass der französische Produzent Guts aus dem Hip Hop kommt, hört man seiner neuen Single so gut wie gar nicht mehr an. Das liegt wohl daran, dass er sich seit Jahren mal wieder seine gesamte Live-Band mit ins Studio geholt hat. Aus den gemeinsamen Jams sind dann die Songs für das neue Album des Beatbastlers geworden. Bevor das am 1. April erscheint, möchte Guts schon mal mit einer kleinen EP anteasen, was uns erwartetet. Das entspannte Titelstück Peaceful Life hat er von Lorine Chia [Französin] einsingen lassen, die auch Teil seiner Tourband ist.


Jason Collett – Forever Young is Getting Old

Von der Broken Social Scene allein kann man auch nicht leben. Deswegen machen auch so gut wie alle Mitglieder des riesigen kanadischen Indie-Kollektivs nebenbei noch ihr eigenes Ding. So auch Jason Collett (nicht Kotelett), der vor zwei Wochen sein sechstes Studio-Album rausgehauen hat. Nach einigen musikalischen Experimenten auf den Vorgängerplatten stellt der Musiker aus Toronto hier wieder abgebrühte Popsongs in den Mittelpunkt. Viel Spaß mit dem Pfeif-Ohrwurm von Forever Young Is Getting Old.


Matthew Logan Vasquez – Personal

Matthew Logan Vasquez – schon wieder so ein Name, bei dem gar nichts klingelt. Aber wir haben natürlich recherchiert: Der Herr bekleidet hauptberuflich das Amt des Sängers bei Delta Spirit. Die haben mit ihrem Song California nicht nur bei unserem kleinen Sender einen dicken Hit gelandet. Weil das Indie-Folk-Quintett aber gerade eine Pause eingelegt hat und Vasquez seine Finger einfach nicht still halten kann, gibt es jetzt ein Solo-Album. Daraus hören wir den Song Personal, der eine gute Ecke rockiger und rotziger geworden ist, als das, was man von Delta Spirit sonst so kennt.

Musikredaktion

Marc Augustat
Musikredaktion
Spezialgebiet: Interviews, Wochenendspecials, Ohrspiele u.ä.
… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *