Natze mit Benjamin von Stuckrad-Barre um ihm sein Buch (Bild: Diana Hagenberg)
Natze mit Benjamin von Stuckrad-Barre um ihm sein Buch (Bild: Diana Hagenberg)

Benjamin von Stuckrad-Barre & Eddie Argos | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-03-10
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
10. März 2016,
14 bis 18 Uhr

Wir nehmen den 57. Geburtstag der umstrittenen Barbie das zum Anlass, euch die FluxFM-Spielzeugwoche zu kredenzen. Jeden Tag gibt’s hier unsere schönsten, lustigsten oder auch traurigsten Geschichten rund um die schönste Sache der (Kinder-)Welt. Außerdem könnt ihr euch natürlich wieder auf spannende Gäste in der Morningshow freuen:
 

Benjamin von Stuckrad-Barre (16:10 Uhr)

Panikherz Benjamin von Stuckrad-Barre bringt heute sein neues Buch heraus und kommt damit bei uns im Radio vorbei. In seiner Autobiographie mit dem Titel Panikherz geht’s um Freundschaft, Helden, Schmerz und Rettung – wir sprechen mit ihm darüber und verlosen nicht nur Bücher, sondern schicken euch auch zu seiner Lesung am 15. März im Postbahnhof.

Das komplette Interview mit Benjamin von Stuckrad-Barre kann man hier nachhören:


Eddie Argos (17:10 Uhr)
Eddie Argos' Buch "I Formed A Band" (Bild: Diana Hagenberg)

Eddie Argos’ Buch “I Formed A Band” (Bild: Diana Hagenberg)

I formed a band I FORMED A BAND heißt das neue Buch von Eddie Argos, Frontman von Art Brut und Ex-Off-The-Record-Moderator bei FluxFM. Da erzählt er sehr anschaulich vom Rock’n’Roll-Dasein, mit Schlägereien und allem, was sonst so dazugehört.

Eddie Argos macht nebenbei übrigens auch Musik mit seiner Zweitband Eddie Argos and The Lo-Fi Punk Rock Mother Fuckers und ziemlich tolle Kunstobjekte. Damit war er mal bei Radio Arty.

Am Abend stellt er sein Buch bei einer Spoken Word Performance im Grünen Salon vor – und am Nachmittag bei FluxFM im Radio. Hier kann man das komplette Interview nachhören:



Moderation

Nadine Kreutzer
Zu hören u.a. bei Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *