Housemeister mit "Transfer"-Tape (Foto: R. Kranz; Vorlage: Facebook)
Housemeister mit "Transfer"-Tape (Foto: R. Kranz; Vorlage: Facebook)

Housemeister, K-Hand, Riton & Blake Baxter | Clubsandwich am Freitag

▷ Letzte Änderung: 2016-02-04
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
5. Februar 2016,
19 bis 4 Uhr
 
>> Clubtipps | Tracklisten

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Um 21 Uhr kommt Housemeister mit seinem neuen Album Transfer bei Mathi vorbei, stellt es vor und verlost auch ein paar Exemplare (siehe gelber Kasten).

Um 22 Uhr gibt’s ein Set von K-Hand, bzw. Kelli Hand, die später im ://about blank spielt (mehr dazu in den Tipps unten).

Ab 23 Uhr gibt’s ein Set von Riton, der gerade mit seinem Track “Rinse & Repeat” richtig steil geht. Dass er auflegen kann, beweist er beim Clubsandwich.

In der Geisterstunde folgt ein Best Of Acid-Set von Blake Baxter, der später im Suicide Circus auflegt (siehe Tipps).

Verlosung

HT Wer das neue Werk von Housemeister zum Download gewinnen will, schickt einfach eine Mail an clubsandwich@fluxfm.de, Betreff “Housemeister”. Habt ihr’s dagegen auf das schicke Kassetten-Format abgesehen, werft besser einen Blick auf die FluxFM-Page bei Facebook…


Nachtlebentipps für Berlin

about blank Deep Fried feiert gleich mit zwei Premieren Saisonauftakt im ://about blank. Erstmalig spielt hier Kelli Hand, die bereits in den Neunzigern mit ihrem Label Anacia Records international auf sich aufmerksam gemacht hat. Nach Alben und EPs auf Labels wie Tresor oder !K7 feiert nun Kelli Hand ihr Comeback auf Nina Kraviz Label трип (Trip), auf dessen aktuellen Compilation sie auch vertreten ist. Ebenfalls noch nie ins ://about blank geschafft hat es Johannes Volk, der sich hier dann zusammen mit Nihal Ramchandani und Schoppen Wittes die Decks teilt. Beginn ist hier um Mitternacht.

 
ritter butzke Vor der Wilden Möhre ist nach der Wilden Möhre ist vor der Wilden Möhre. Im Ritter Butzke gastiert das sympathische Festival das gesamte Wochenende und verbreitet schon einmal Lust auf die kommende Festival-Saison. Bis Sonntag wird die Ritter Butzke unter anderem von Noir, Ost & Kjex, Katermukkes Ferdinand Dreyssig und 20 weiteren Acts bespielt. Abgerundet wird das Line-Up von einer Vielzahl an Performances, Theateraufführungen und Vorträgen rund um die Clubkultur.

 
suicide circus Techno der alten Schule bietet wieder einmal der Suicide Circus. Mit Blake Baxter begrüßt man an der Warschauer Straße einen der Gründungsväter von Underground Resistance und Techno-Pionier der ersten Stunde. Der selbsternannte “Prince Of Techno” erhält dann auch Support von Snuffo, der auf In The Dark Again demnächst sein erstes Solo-Album releast, sowie Madga El Bayoumi und Club-Resident Beni. Beginn ist hier um 0 Uhr.

Tracklisten DJ-Mixe

Trackliste Riton
RITON – rinse n repeat
PAUL WOOLFORD – mdma 
PALEMAN – beezledub
CHRISTIAN SMITH – believe
CHEMICAL BROTHERS – sometimes i feel so deserted (SKREAM remix)
TRUS’ ME – i want you (ALAN FITZPATRICK remix)
MATRIXMAN – simulation
MYD – nuemero uno
cannon (dismantle vip)
HARRY JUDDA – skull it
round the clock (CAUSE N EFFECT remix)
DJ HAUS – higher
everyday
TIGA – don’t break my heart (SHIBBA SAN remix)
PFAF – boss ass bitch (BOT edit)
RUSHMORE – couture
COURAGE – sultan
SPEACIAL REQUEST – reset it
ALEX METRIC – drum machine
JIMMY EDGAR – hot inside
ROBBIE TRONCO – runway
MELÉ  – work me mercy
MELÉ  – ambience
AUDION – (BOYS NOIZE remix)
FRANCES – borrowed time (RITON overtime remix)
ADDISON GROOVE – allaby
MR. BASS feat SUPER FLU

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Electronic Beats On Air, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *