George Ezra
George Ezra, Foto: Sophie Euler

Interview mit George Ezra

▷ Letzte Änderung: 2014-03-22
By Sophie [FluxFM] |

George Ezra hat den Blues, und das obwohl er erst Anfang 20 ist. Er ist Absolvent des Bristol Institute of Modern Music und startete danach mit nur 18 Jahren seine Musikkarriere. Album gibt’s noch keines, sondern lediglich zwei EPs. Die aktuelle EP enthält vier Lieder und heißt Cassy O´.

Der junge Singer-Songwriter aus England hat anscheinend nicht nur uns mit seinem Song Budapest überzeugt, denn sein Konzert am 18. März in der Berghain Kantine war restlos ausverkauft. Wir haben ihn vorher zu uns ins FluxFM-Studio eingeladen. Nadine Kreutzer spricht mit dem bescheidenen Briten über seinen Wohnort Bristol, die Entstehung des Songs Budapest und über sein bevorstehendes Debütalbum.
 

Auszug:

Nadine Kreutzer (FluxFM):
We read you were a very good student at the Bristol Institute of Modern Music.

George Ezra (lacht):

Does it say I was very good?

Nadine Kreutzer (FluxFM):
Yes, the best!

George Ezra (lacht):

I don´t know about that. I don’t even know if I passed the year. […]

Nadine Kreutzer (FluxFM):
When did British media and music-lovers discover you to say: „He is going to be the next big thing?“

George Ezra:

Well, my mom has known about me for years. […]

Moderation

Nadine Kreutzer
Zu hören u.a. bei Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.