Portrait Johnny Haeusler

Johnny Haeusler

▷ Letzte Änderung: 2014-02-02
By Frank [FluxFM] |

Moderation

Spezialgebiet: FluxFM Spreeblick

Icke

Erstes Konzert:
The Sweet, Eissporthalle Berlin, 1974 (Konzertbericht)

Bestes Konzert:
Zu viele. Aus merkwürdigsten Gründen aber: The Clash, Berlin, Neue Welt, 1980

Mein Leben in 5 Songs:
Sex Pistols – Holidays in the sun („Berlin Wall“ wird erwähnt)
The Clash – London Calling (I live by the river!)
Elvis Costello – I Want You (Because I want you)
Bobby Hebb – Sunny (Der beste Song der Welt)
Elvis Costello – What’s so funny ‚bout peace, love & understanding (frage ich mich jeden Tag)

Lieblingsgeräusch:
Not saying.

Wenn Du auf Tour gehen würdest: Mit welcher Band und warum?
Mit der eigenen, weil ich nirgendwo anders mitspielen darf.

Lieblings-Cover-Artwork:
The Clash - London Calling



Das beste an der FluxFamily?
Können gut trinken.

Dafür brenne ich:
Zufriedenheit.

Das treibt mich an:
Unzufriedenheit.

 

Meine Listomania

Mein „Happy Place“:
Home.

Was bisher noch niemand über mich wusste…:
… wird nie jemand über mich wissen.

Weitersagen

2 Kommentare

  1. Geoffrey says:

    Hi, are you the Johnny written about by Ian Walker in „zoo station“ ? I’m asking because Mark Reeder who you are interviewing tonight is very much featured in that book, and it would be a nice connection.

    • Johnny says:

      Hi Geofrrey – I must admit that I didn’t know the book up to know, and I truly doubt that it’s me who’s the Johnny in there … at least I wouldn’t know of it. But I’ll check out the book now, thanks for the tip!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *