Asbjørn & La Boum Fatale (Foto: Nina Maul)
Asbjørn & La Boum Fatale (Foto: Nina Maul)

La Boum Fatale & Asbjørn und Shmuel Rosenthal | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-03-22
By Nina [FluxFM] |
Im Radio:
22. März 2016,
14 bis 18 Uhr
La Boum Fatale & Asbjørn (15:10 Uhr)

Der Däne Asbjørn hat ja seine ganze eigene, ziemlich wilde Vorstellung von Elektro-Pop, mit verdrehten Rhythmen und schiefen Tönen. Auf die branchenüblichen Plastikbeats und Autotune verzichtet er dabei. Heute Abend steht er im Bi Nuu auf der Bühne, als Special Guest ist das Electronica-, House-, und Dubstep-Duo La Boum Fatale mit dabei – und sie alle werden gemeinsam im Studio vorbeikommen. Tickets fürs Konzert bringen sie natürlich auch mit.

Das Interview mit Asbjørn und La Boum Fatale gibt’s hier zum Nachhören:

Asbjørns letzte Besuche in der Morningshow nachhören:
>> November 2015
>> Juli 2015
Asbjørn im Ohrspiel

La Boum Fatale bei Electronic Beats


90 Minuten Deutschland – Israel (17:10 Uhr)

Regisseur Matthias Frickel (nicht Günter Netzer) und Shmuel Rosenthal (Foto: Nina Maul)

Regisseur Matthias Frickel (nicht Günter Netzer) und Shmuel Rosenthal (Foto: Nina Maul)


Dann wird uns der erste israelische Fußballspieler der deutschen Bundesliga besuchen kommen: Shmuel Rosenthal. In den 1970er Jahren hat er bei Borrussia Mönchengladbach gespielt und jetzt ist Shmuel Rosenthal zum ersten Mal wieder in Deutschland, um die Dokumentation 90 Minuten Deutschland – Israel vorzustellen. Wie der Fußball von deutsch-jüdischen Kickern geprägt wurde, darüber sprechen wir mit Shmuel Rosenthal und Regisseur Matthias Frickel, wenn sie bei uns im Studio sind.

Das Interview mit Shmuel Rosenthal und Matthias Frickel könnt ihr hier nachhören:


Außerdem könnt ihr heute wieder Tickets für Batman v Superman: Dawn of Justice am Donnerstag Abend im CineStar IMAX im Sony Center gewinnen – dazu müsst ihr nur bei unserem Filmhörspiel Special die Ohren spitzen.

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *