Lesen & lesen lassen: „Wurfschatten“ von Simone Lappert

▷ Letzte Änderung: 2014-07-14
By Frank [FluxFM] |
Im Radio:
KW29 / 14. bis 20. Juli 2014

wurfschatten-klein Ada – gerade mal 25 Jahre alt – hat nicht mehr lange zu leben, davon ist sie fest überzeugt. Nicht nur in ihren Träumen stirbt sie jede Nacht aufs Neue, auch tagsüber beherrscht sie eine Todesangst, die dazu führt, dass sie sich zunehmend isoliert. Simone Lappert erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die äußerlich funktioniert und innerlich zu zerbrechen droht – in ihrem Roman „Wurfschatten„.

Fazit von Jörg Petzold:

Eine Frau mit Angststörungen ist die Heldin dieses Buches – das klingt erstmal schwierig. Aber das ganze ist so genau und fein und liebevoll beobachtet, und auch mit einigem Humor geschrieben, so dass es eine überraschend leichte Lektüre ist und ich mich sehr interessiert habe für das Schicksal dieser Frau. Sehr spannend!

„Wurfschatten“ von Simone Lappert erscheint bei Metrolit.

Hörproben sind aus rechtlichen Gründen nur 7 Tage zum Nachhören verfügbar.

Redaktion & Moderation

Miki Sič
Spezialgebiet: Strickliesel

… zum Profil

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.