Johnny Haeusler & Luise Amtsberg (Foto: FluxFM)
Johnny Haeusler & Luise Amtsberg (Foto: FluxFM)

Luise Amtsberg bei FluxFM Spreeblick

▷ Letzte Änderung: 2016-01-26
By Diana Hagenberg [FluxFM] |
Im Radio:
24. Januar 2016, 10 Uhr
25. Januar 2016, 22 Uhr
>>Podcast
Luise Amtsberg

Verantwortung übernehmen ist keine Frage des Alters, sondern der Einstellung – sagt Luise Amtsberg. Als eine der jüngsten Abgeordneten des Bundestags ist sie für die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik zuständig. Die flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünen ist zu Gast bei Johnny Haeusler und FluxFM Spreeblick.

Luise Amtsberg ist 1984er Jahrgang – und schon ganz schön rum gekommen in ihren jungen Jahren. In Greifswald geboren, wächst sie in Ostberlin auf und macht das Abitur im niedersächsischen Hemmor. Fürs Studium zieht es sie nach Kiel und ihre Abschlussarbeit über „Feminismus im Islam“ schreibt sie schließlich in Israel und Palästina. Noch während des Studiums zieht sie als bisher jüngste Frau für die Grünen in den Landtag von Schleswig Holstein ein. Und heute ist sie für die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik verantwortlich – als flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag.

Luise Amtsberg (Pressefoto)

Luise Amtsberg (Pressefoto)

Gerade ist die Flüchtlingspolitik in aller Munde – bei ihr stand die schon immer ganz oben auf der Agenda. Noch während des Studiums wird ihr Engagement zum Beruf: als Sprecherin der Grünen für Flüchtlingspolitik und Strategien gegen Rechtsextremismus im Landtag von Schleswig Holstein. Dafür organisiert sie auch schon mal parteiübergreifende Bündnisse. Zum Beispiel 2012, um den Einzug einer NPD-Tarnliste ins Kieler Rathaus zu verhindern. Mittlerweile verfolgt sie ihr Steckenpferd auf Bundesebene und im Europarat in Straßburg.
 


Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Ur-Berliner, Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick, Gründer der Konferenz für die Digitale Gesellschaft re:publica und Sänger bei seiner Band Plan B – in seiner Radiosendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen.

Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch von 10-12h am Sonntag im Radio und im Stream. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.

 

Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *