Rüfüs - Bloom (Ausschnitt Albumcover)
Rüfüs - Bloom (Ausschnitt Albumcover)

Matt Corby, Bombay, Trümmer, Rüfüs & Charity Children | Neue Tracks

▷ Letzte Änderung: 2016-02-24
By Raoul [FluxFM] |
Flux Forward Spezial
28. Februar 2016,
12-15 Uhr

Musikalische Neuvorstellungen und interessante Acts & Facts aus den Weiten der Musikblogs – das ist FLUX FORWARD. Und sonntags die Spezialausgabe mit den neuen Tracks auf unserer Playlist der kommenden Woche – jetzt auch mit total offizieller Spotify-Playlist, in der sich die “letzten neuen Tracks” sammeln – zum Immerwiederhören und Immerwiederneuesentdecken:


Matt Corby – Knife Edge

818eoNI00pL._SL1200_ Bis zum Release des Debüts von Matt Corby dauert es noch ein Weilchen. Was wir aber bislang von dem Australier zu hören bekamen ist alles sehr viel versprechend. Mit Knife Edge rutscht jetzt der nächste Song seines kommenden Albums Telluric auf die FluxFM-Playlist. Hierzulande rangiert Corby noch auf der Stufe des Geheimtipps. In seiner Heimat Sydney aber kann er sich nur schwer unerkannt von A nach B bewegen – einer bekannten Castingshow sei Dank. Am 24. März präsentieren wir Matt Corby live im Astra.


Bombay – Gold Rush

41ys2aVn90L Die Amsterdamer Formation Bombay ist im Wesentlichen das Herzensprojekt von Mastermind Mathias Janmaat. Er war es, der in den letzten Wochen die Band einmal komplett umkrempelte. Neuer Bandname, neue Drummerin und einen Bassisten holte er sich auch noch dazu. So wurde aus dem einstigen Duo Bombay Show Pig das Trio mit dem knackigen Namen Bombay. Vom einstigen Garage-Rock sind nur noch Ansätze zu hören. Mit dem zweiten Album Show Your Teeth und der neuen Besetzung wurde es deutlich eingängiger. Wir hören die neueste Single Gold Rush:


Trümmer – Grüße aus der Interzone

index Das Gefühl der ganz großen Bühne kennen Trümmer aus Hamburg schon. Schließlich kamen sie in den Genuss, die Foals auf ihrer Tour supporten zu dürfen. Bei ihren eigenen Konzerten sind die Locations kleiner, die Menge aber nicht weniger ekstatisch. Nach dem Debütalbum vor zwei Jahren ging der große Hype los, das Trio wurde zum Quartett und jetzt steht das zweite Album an. Das heißt Interzone und erscheint Ende April. Die ersten Grüße daraus haben uns schon erreicht – Trümmer mit Grüße aus der Interzone.


 

Mehr Trümmer bei FluxFM?
>> FluxFM-Interview
>> Morningshow-Interview
>> Neue Hamburger Schule


Rüfüs – Say A Prayer For Me

a2453570738_5 Mit dem Song Like An Animal waren sie Dauergast in den Top 20 der Club-Charts. Das dazugehörige Album Bloom ist seit einem Monat draußen. Die Rede ist vom Dance-Pop-Trio Rüfüs aus Down Under. Die neuste Auskopplung Say A Prayer For Me ist ähnlich tanzbar und eingängig wie viele Stücke von Rüfüs. In der Heimat werden Sie dafür mit Preisen überschüttet. Auch hier zieht die Bekanntheit langsam aber sicher an. Ein deutliches Zeichen dafür: das von uns präsentierte Konzert am 16. März in der Berghain Kantine wurde wegen der hohen Nachfrage ins Bi Nuu verlegt.


Charity Children – You Want Me

717RwL0qANL._SL1200__2 Chloë Lewer and Elliott McKee sind oft und sehr gern gesehene Gäste in der FluxFM-Redaktion. Zusammen bilden sie das Indie-Folk-Duo Charity Children. Ursprünglich kommen sie aus Neuseeland, haben aber in Berlin eine zweite Heimat gefunden. Ihr zweites Album Fabel haben sie euch im letzten Wochenendspecial selbst vorgestellt. You Want Me ist ein weiterer Song von jener Platte, der es locker flockig in unsere Playlist geschafft hat. Dem charmanten Folk-Pop der beiden lässt sich halt nur schwer widerstehen. Am 28. April präsentieren wir euch Charity Children live im Lido.

Mehr Charity Children bei FluxFM?

>> Wochenendspecial
>> Morningshow-Interview
>> MorningShowcase mit tollen Fotos

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *