Maya Postepski mit Mathi (Foto: FluxFM)
Maya Postepski mit Mathi (Foto: FluxFM)

Maya Postepski, Ena Lind & Ashworth | Clubsandwich am Freitag

▷ Letzte Änderung: 2016-03-24
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
25. März 2016,
19 bis 4 Uhr
 
>> Clubtipps | Tracklisten

Um 21 Uhr kommt Maya Postepski im Clubsandwich vorbei. Die Kanadierin spielt Drums bei Aurora (>> Morningshow-Interview | Platten-Kritik) und legt als Princess Century (Paper Bag Records) auf. Im Radio stellt sie Tracks vor, die sie gerade in ihrem Plattenkoffer dabei hat und wichtig sind, um ihr Soundverständnis zu verstehen.


 
Ab 22 Uhr gibt’s ein House-Set von Ena Lind, die spielt am Samstag bei der Mint-Labelsause im ://about blank (>> Clubtipps Samstag). Um 23 Uhr folgt ein Set vom britischen DJ Ashworth, der bei 6ylila in der Ritter Butzke dabei ist (mehr dazu unten in den Clubtipps).

FluxMusic | Clubsandwich-Stream

ClubsandwichDer Clubsandwich-Stream bringt die Berliner Feierkultur zu euch, immer und überall, mit Techno, House und Elektro. Tracks und DJ-Sets, handverlesene elektronische Musik 24/7, kein Gerede, nur tanzen müsst ihr selbst. Alle Infos zur App und den neuen Streams findet ihr hier


Nachtlebentipps für Berlin

ritter butzke In das verlängerte Wochenende startet man in der Ritter Butzke mit dem Lila Wunderland, das anlässlich seines 6. Geburtstags in den Kreuzberger Club lädt. Die kleine, aber feine Booking- & Eventagentur hat sich in den letzten Jahren mit seinen Clubnächten und Open Airs fest etabliert und feiert mit Freunden und Wegbegleitern die kommenden Jahre. Neben Jen & Berrys, Thabo Getsome und Ashworth begrüßt das Lila Wunderland den Vocal House-Liebhaber Maxxi Soundsystem von Cullprit und Get Physicals Sierra Sam. Die Reise ins Wunderland kann man am Moritzplatz ab Mitternacht antreten.

 

about blank Ein weiteres Geburtstagskind feiert stattdessen im ://about blank. Seit 8 Jahren beglückt das Tanzmichmal-Kollektiv um Ron Wilson und Nikoslav Nachhall die Berliner Clubgänger. Für die diesjährige Geburtstagssause hat man sich dann auch nicht lumpen lassen und mit DJ Hell und Borrowed Identity, sowie Daniela La Luz ein vielschichtiges Line-Up zusammengestellt, dass sowohl House- als auch Techno-Connaisseure zufriedenstellt. Beginn ist auch am Ostkreuz um Mitternacht.

 

chalet Seit einer kleinen Ewigkeit schon betreiben Session Victim mit ihrem Label Retreat eine kleine Goldschmiede. Ausschließlich auf Vinyl gepresst, spiegeln die Tracks ganz die Mentalität des Labels wieder: Groovig, markant und abseits vom digitalen Club-Chart-Hype. Die Vinylpressen laufen auch schon für den Auftakt ihrer neuen Re-Treats-Serie auf Hochtouren, auf der Remixe von Nebraska und Quarion vertreten sind. Bevor im April die Platte erscheint, spielen sich Session Victim schon mal im Chalet mit Marc Schneider und Shir Khan warm. Die Platten drehen sich hier ab 0 Uhr.

Tracklisten DJ-Mixe

… werden in Kürze nachgereicht!

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Electronic Beats On Air, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *