Melt! Festival 2016: 15. – 17. Juli 2016 in Ferropolis

▷ Letzte Änderung: 2016-04-08
By Nina [FluxFM] |

MELT!-FESTIVAL 2016
15. – 17. Juli 2016, Ferropolis/Gräfenhainichen
Infos & Tickets: meltfestival.de
Facebook-Event

Die offensichtlichen und naheliegenden Gründe, warum wir alle jedes Jahr so gern zum Melt!-Festival fahren, sind ja schon allgemein bekannt:

  • Die angenehme Mischung aus Electro, Techno- und Indie-Pop, ohne sich allzu konkret auf eine bestimmte Zielgruppe festzulegen;
  • Das unfassbar tolle, begeisternde, schöne, beeindruckende Gelände mit der “Baggersee meets Industriekultur”-Kulisse;
  • Die Mammut-Discokugel vor der Hauptbühne;
  • Knutschen bei Sonnenaufgang;

 

Die konkreteren Gründe sind in diesem Jahr:

ACID ARAB | andhim | ANDY C | Andy Stott (live) | Avihay Partok | Benjamin Damage | Ben Klock | black cracker | Black Coffee | Bluestaeb | The Black Madonna | Blind Observatory | Bob Moses | BOMBA ESTEREO | Boris | Boys Noize (live) | Cosmin TRG | Chance & Dark | CHVRCHES | COMA | Cormac | Circa Waves | Damian Lazarus | Deichkind | Dekmantel Soundsystem | Digitalism | Disclosure | DJ Koze | Dj Phono | Drangsal | Dr. Rubinstein | Ed Davenport | Ellen Allien | Fatima Yamaha | Floating Points (live) | Freddy K | Fritz Helder | George FitzGerald | Gold Panda | Graham Candy | Gunjah | Hard Ton | Heidi | Helena Hauff | Hi Fashion | Honey Dijon | Horse Meat Disco | Ho99o9 | Illesnoise | Isolation Berlin | Jamie Woon | Jamie xx | JD Samson | Jean-Michel Jarre | Joey Anderson | Josh Wink | Juju & Jordash (live) | Kim Ann Foxman | Klyne | Kobosil | Kode9 | KOLLEKTIV TURMSTRASSE | Kuriose Naturale | KYTES | La Fleur | Lady Leshurr | Laurel Halo | Lea Porcelain | Leon Vynehall | LISS | Magdalena | Makam | M83 | Maceo Plex | Mano Le Tough | Marco Resmann | Matthias Meyer | Maya Jane Coles | Mind Against | MODESELEKTOR (DJ-Set) | Motor City Drum Ensemble | Muallem | mura masa | Niko Schwind (Official) | Noah Kin | Noah Slee | Oddisee & Good Company | Oliver Koletzki | Peaches | PEAK & SWIFT | Peggy Gou | Pev & Kowton (Livity Sound) | Pan-Pot | Ø [Phase] | Sango | Say Yes Dog | Sarah Farina | Schwarz Dont Crack | SG Lewis | Several Definitions | Shed | Shifted | Skepta | sleaford mods | Solomun | SOPHIE MSMSMSM | Stephan Bodzin | Still Parade | Stimming (live) | Tame Impala | Tereza | Tiga (live) | Tijana T | Tom Trago | Two Door Cinema Club | Vater & Sohn | Virginia (live) feat. Steffi & Dexter | Vessels | VRIL (live) | Woman | Yo! Sissy | Zed Bias AKA Maddslinky (Tru Thoughts) | Zomby

 

Zurück zum Ernst der Lage: das Melt!, nur echt mit Ausrufezeichen, findet 2016 am 15., 16. und 17. Juli statt. Die Pre-Party am 14. Juli, ebenfalls auf dem Festival, solltet ihr euch aber auch auf keinen Fall entgehen lassen. Platz des Geschehens ist wie immer das Ferropolis-Gelände bei Gräfenhainichen in Sachsen-Anhalt, quasi in der Mitte von Deutschland. Die Ausrede “das ist aber eine lange Anreise!”, schlagt ihr euch deshalb am besten ganz schnell aus dem Kopf.
 


 
Alle aktuellen Infos und Links zum LineUp, zur Location und sonstigem Wissenswertem gibt’s wie immer auf der offiziellen Seite. Falls unsere Gründe euch noch nicht überzeugt haben, sollte der Aftermovie vom letzten Jahr auf jeden Fall dafür sorgen, dass ihr alle anderen Pläne für das Wochenende sofort vergesst:

 

 

Verlosung

Tickets wurden verlost. Danke fürs Mitmachen!

FluxFM verlost Tickets für das Festival unter allen, die hier im Kommentarbereich weitere konkrete Gründe nennen, weswegen es sich lohnt, zum Melt! zu fahren. Wir verlosen rechtzeitig und melden uns kurzfristig bei den Gewinnern per E-Mail (mit der Bitte um Rückmeldung).

[Update: Alles verlost, danke fürs Mitmachen!]

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 “Tickets”, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

554 Kommentare

  1. Helen says:

    das Leben genießen zu können.
    meine Festivalunschuld zu verlieren.

  2. Naomi Grillo says:

    Da alll meine Liebsten zum Melt fahren und ich das Gesicht sehen möchte, wenn ich plötzlich als Überraschung vor ihnen stehe #ausrasstenvorprogrammiert

  3. Maya W says:

    Abstand von den ganzen Berliner Wirrwarr und einfach Probleme vergessen…
    Wär nicht schlecht jetzt etwas frei zu sein…

    Zudem geile Acts und Kulisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.