Arkells
Arkells

MorningShowcase am Nachmittag mit den ARKELLS

▷ Letzte Änderung: 2014-07-18
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
14. August 2014, ab 15 Uhr

Die Arkells sind berühmt für ihren vollgepackten Tourkalender, ihre Spontanität auf der Bühne und die besondere Nähe zu ihren Fans. Das alles beweisen sie am 14. August. Da ist die kanadische Indieband nämlich in Berlin und gibt gleich zwei Konzerte an einem Tag – ganz speziell für FluxFM-Hörer. Am Abend spielt das Quintett eine FluxFM-Session im FluxBau. Ein paar Stunden vorher wollen die Arkells aber auch auf der FluxFM-Dachterrasse Musik machen. Und damit nicht nur wir eine nette Zeit in der Sonne, über den Dächern Berlins, mit tollem Ausblick, guter Livemusik und so verbringen dürfen, nennen wir das Ganze MorningShowcase am Nachmittag, übertragen es live im Radio und laden euch hiermit offiziell dazu ein.

Beim MorningShowcase am Nachmittag dabei sein!

Wer auf der Dachterrasse dabei sein möchte, schickt uns eine Mail an win@fluxfm.de, Betreff “MorningShowcase Arkells”. Tickets zu kaufen gibt es keine, denn die Arkells spielen exklusiv für FluxFM-Hörer. Alle Gewinner werden von uns rechtzeitig benachrichtigt.

Weitersagen

2 Kommentare

  1. Ulrich Schellenberg says:

    Schöne Idee mit den Arkells den Nachmittag auf der Dachterrasse zu geniesen. Bin gern dabei, wenn Ihr mich auslost!

    Andere Frage: kann man die Karten für abends kaufen oder gibt es da einen anderen Weg und wenn ja, welchen?

    Freue mich auf eine Antwort,
    Ulrich

    • hi ulrich,

      zur teilnahme bitte ‘ne mail an win@fluxfm.de, wie im artikel beschrieben. und, ja, für abends verlosen wir auch – da stehen die infos hier drüben (kurzfassung: auch ‘ne mail schreiben, anderer betreff, sonst alles gleich). :-) viel glück!

      ~ fluxfm

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>