Die Goldenen Zitronen
Die Goldenen Zitronen

Neue Hamburger Schule

▷ Letzte Änderung: 2014-03-06
By Diana Hagenberg [FluxFM] |

Wir wollen mal wieder schauen, was eigentlich aktuell in der deutschsprachigen Indie-Musik so passiert. Was ist z.B. aus den Idealen der Hamburger Schule geworden? Spielt Politik und Zeitgeschehen überhaupt noch eine Rolle bei jungen deutschsprachigen Bands, oder wird das Feld weiterhin den Goldenen Zitronen überlassen?

Ende der 80er treten verschiedene Bands an, der deutschen Sprache in der Musik Mief und Spießigkeit auszutreiben. Mit DIY- und Punk-Attitüde singen Gruppen der Hamburger Schule wie Die Sterne oder Tocotronic über Wirtschaft, Psychologie und das Politische im Privaten.

Mit zunehmender Kommerzialisierung verschwindet der politische Gestus und wird , wie auch bei Blumfeld, durch persönliche Befindlichkeiten ersetzt. Die aktuell gefühligen Singer/Songwriter um Tim Bendzko sind Nutznießer des Hamburger Diskurs-Pop. Doch mittlerweile gibt es eine neue Welle an Bands mit politischer Haltung und relevanten Texten.

Hendrik Otremba, Sänger der Band Messer sieht das Poltische des neuen Diskurs-Pops vieler aktueller Bands vor allem in einer bestimmten Haltung:

Wir haben nicht so konkrete Texte, Parolen oder Slogans. Man kann auch nicht immer sofort erkennen, bezieht sich das auf etwas Konkretes oder Tagespolitisches. Wir kommen aber alle aus einer linken Ecke und fühlen uns auch politisch. Wir versuchen eher zu sagen, es gibt Sachen, mit denen sind wir nicht einverstanden und es gibt Probleme und die stecken in dem, was wir machen mit drin.

So könnte man unterschiedliche Projekte wie Egotronic, Trümmer und Die Nerven aus Stuttgart als Erben der Hamburger Schule bezeichnen. Viele Stile, eine Haltung: Weg mit Befindlichkeitslyrik und Deutschtümelei!

Neben Mainstream und neuen Deutschpoeten gibt es sie noch immer – deutschsprachige Bands, denen Haltung und Widerstand wichtiger sind als Chartsplatzierungen und Fernseh-Shows. Und immer mehr Musikliebhaber wissen das auch zu schätzen…

Wie der Staffelstab des Diskurs-Pops weiter gereicht wird, kann man sehr gut im aktuellen Video zu Scheinwerfer und Lautsprecher der Goldenen Zitronen sehen. Dort übernimmt die Band Trümmer die Rolle der Goldenen Zitronen.

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.