Neue Meister II - Crossing Borders
Und so sah das Ganze aus...

NEUE MEISTER II – Kammerorchester meets Matthew Herbert, Sven Helbig und Fazil Say

▷ Letzte Änderung: 2016-04-08
By Sophie [FluxFM] |

Was?
NEUE MEISTER II – Crossing Borders
mit Matthew Herbert, Christian Jost, Gilad Hochman, Fazil Say und Sven Helbig

Wo?
DRIVE. Volkswagen Group Forum
Friedrichstr. 84 / Ecke Unter den Linden
10117 Berlin

Wann?
Übertragung auf FluxFM: 27. Juni 2016, 20h
Live: 20. Juni 2016, 20 Uhr


Tickets?
Preis: 15€/29€ zzgl. VVK-Gebühr
koka36.de
oder im DRIVE. Volkswagen Group Forum

Im Radio:
27. Juni
20 – 22 Uhr

 

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen?
Na dann wird’s höchste Zeit…

 

Neue Meister_Logo Klassische Musik ist im Aufbruch und schon lange nicht mehr nur das Lieblingsgenre unserer Erzeuger und Großeltern. Künstler wie Nils Frahm geben der Klassik einen neuen Sound und füllen damit Konzerthallen.

Die dreiteilige Konzertreihe NEUE MEISTER des Deutschen Kammerorchesters Berlin startet in die zweite Runde. Nachdem im Februar dieses Jahres zeitgenössische Künstler wie Henrik Schwarz, Max Richter und Paul Frick mit dem Kammerorchester zusammen gespielt haben (vielleicht habt ihr ja sogar die Liveübertragung auf FluxFM gehört?), geben sich diesmal Matthew Herbert, Christian Jost, Gilad Hochman, Fazil Say und Sven Helbig die Ehre.

Unter dem Motto NEUE MEISTER „Crossing Borders“ beleuchtet das Konzert am 20. Juni nämlich Kompositionen, die sich mit unterschiedlichen musikalischen und kulturelle Einflüssen auseinandersetzen. Die Werke sind teilweise Uraufführungen, die extra für diesen Abend entstanden sind.

Bei seiner Uraufführung von Lover-Skysong lässt sich Christian Jost von einem chinesischen Gedicht inspirieren. Gilad Hochman und Fazil Say verbinden Harmonien und Rhythmen ihrer Heimatländer Israel und Türkei mit traditioneller klassischer Musik. Sven Helbig zeigt die Uraufführung der Pocket Symphonies Electronica mit Orchester. Matthew Herbert führt beim Neue Meister Konzert erstmals ein neu komponiertes Orchesterwerk auf.
 

NEUE MEISTER widmet sich ausschließlich dem Phänomen der Neuen Klassik und präsentiert Komponisten, die den Geist der alten Meister in sich tragen und ihn mit frischen, zeitgenössischen Einflüssen verbinden. Fester Bestandteil ist dabei das Deutsche Kammerorchester Berlin.

Stattfinden wird das Ganze im DRIVE. Volkswagen Group Forum. Der Veranstaltungsort lädt seine Besucher immer wieder zu Themen-Ausstellungen ein. Technik und Design, Kunst und Kultur, Nachwuchsförderung, gesellschaftliche Verantwortung und Innovationsthemen stehen im Zentrum. Unterschiedliche digitale Exponate und ein modernes Gastronomieangebot regen Gespräche und den Appetit an.

Wer nicht live vor Ort dabei sein kann, kann aber dafür im Radio dabei sein – FluxFM strahlt das Konzert am Montag, den 27. Juni, von 20 bis 22 Uhr im Radio, Stream oder App aus, moderiert von Martin Gertz.
 

GEWINNEN
Wir verlosen Tickets für für den NEUE MEISTER II – Crossing Borders-Konzertabend an die werte Hörerschaft am 20. Juni 2016 im DRIVE. Volkswagen Group Forum unter allen, die uns im Kommentarbereich verrraten, wann sie das letzte Mal eine Grenze überschritten haben.

[Update: Alles verlost, danke fürs Mitmachen!]

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

 

Weitersagen

90 Kommentare

  1. Alexandra says:

    Hey Guys/Girls/X –
    wieder mal geschafft: nice Idee, schickes Design, viel Qualität und so weiter und sofort – aber KEINE Frau dabei. WIrklich? Keine ist gut genug dafür?… Bei drei Terminen, nicht mal eine, die es Wert wäre auch etwas Display zu bekommen?… dann heißt das auch noch Neue Meister….
    Come on, ihr im Kulturbterieb solltet doch solche Fehler nicht mehr machen. Und Flux, ihr dann nicht bewerben… oder? Es ist halt immer so traurig, dass die die man mag, die man zu den Guten zählt, ebenso immer wieder in diese Falle tappen. … Vielleict nochmal nachbessern? Die nächsten zwei Termin sind ja noch ein bisschen weg.
    Viele Grüße

  2. Juk says:

    „Fragmented Self EP“, von Max Cooper & Tom Hodge

  3. Birgit says:

    Ich habe letzte Woche ganz allein einen lost place erkundet und fotografiert. In einigen Räumen wäre ein Bauhelm wohl eine super Idee gewesen – aber nun ja, ich lebe noch und bin gesund. Also wenn das nicht mindestens zwei Tickets Wert ist, weiß ich auch nicht… :)

  4. Laura says:

    Ich bin am Wochenende 50km Fahrrad gefahren – auf meinem alten Drahtesel ohne Gangschaltung.Und das mit einem Fahrradclub, obwohl ich sonst mit meinem Rad nur zum Bäcker fahre, manchmal.
    Ich habe zwar immer noch Muskelkater aber dafür die weiten Brandenburgs erkundet und etwas getan, vor dem ich mich etwas fürchte: Körperliche Anstrengung

  5. al says:

    letztens im auf nem illigalen rave wurden mehr als nur eine Grenze überschritten…

  6. Mary says:

    Heute! Überschreitung der Schlafpensumgrenze.

  7. Mary says:

    Und heute! Überschreitung der Geduldsgrenze….ich will unbedingt gewinnen!!!

  8. Carini says:

    Gerade von Brandenburg nach Berlin gedüst, nur für euch

  9. Leichardt says:

    Ende April, als ick aus’m Urlaub in Kuba zurück kam …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.