NORDIC PLAYLIST RADIO BAR mit Melanie Gollin

▷ Letzte Änderung: 2014-10-01
By Sophie [FluxFM] |

An diesem Wochenende findet das berühmte Iceland Airwaves Festival mit Headlinern wie The Flaming Lips, The War on Drugs oder The Knife statt. Das Projekt NORDIC PLAYLIST wird ein Festivalradio in Reykjavik auf die Beine stellen und FluxFM ist auch dabei.

Die FluxFM-Musikredakteurin Melanie Gollin hat ihre Koffer gepackt und sich auf gen Norden gemacht. Die nächsten Tage wird sie in Island verbringen und die NORDIC PLAYLIST RADIO BAR musikalisch mitgestalten, nämlich am Sonntag von 15 bis 16 Uhr. Via Twitter und Facebook wird sie sich ab und zu melden mit Fotos und Erzählungen. Außerdem könnt ihr (ausnahmsweise) auch der Nordic Playlist Radio Bar über Stream lauschen anstatt FluxFM zu hören.

Während des ersten Novemberwochenendes verwandelt sich die NORDIC PLAYLIST nämlich in eine klassische Radio Bar. Vom 7. bis zum 9. November könnt ihr fasziniert einem 3 tägigen exklusiven Radioprogramm live vom Iceland Airwaves in Reykjavík lauschen. Radio Hosts und DJs aus den nordischen Ländern sowie aus England und Deutschland kommen zusammen um das einzigartige Projekt zu unterstützen. Das Radio wird mit Bild und Ton übertragen. Live Sessions wie von Jaakko Eino Kalevi am Freitag von 16:00 – 16:30 Uhr oder am Samstag von Ásgeir, von 19:00 bis 19:30 Uhr sind online unmittelbar verfügbar. Die Faszination für nordische Musik steht das ganze Wochenende über im Fokus, da musste Melanie einfach dabei sein!

Hier geht’s zum Livestream: nordicplaylist.com/radiobar

8. November 2014:

~ Post aus Island vom Iceland Airwaves Festival ~

Der Freitag konnte sich schon mal sehen lassen: Lokaler 80er No Wave von Berndsen, dem neuen DJ-Team vom Kasper Bjørke The Mansisters und einem Heimspiel von FM Belfast.
Highlight heute wird wohl die intime Radiosession von Ásgeir in der Nordic Playlist Radio Bar (Livestream 19 Uhr www.nordicplaylist.com/radiobar)

Auch sonst gibt Island mächtig an mit seiner unfassbaren Natur und den schönen, entspannten Menschen.

Jetzt stellt sich die Frage: Pop- oder Penismuseum? Habt ihr noch Tipps?

9. November 2014

~ Post aus Island vom Iceland Airwaves Festival ~

Der Samstag war ein Potpourri von FluxFM-Lieblingskünstler: Ezra Furman, Ásgeir, Radical Face, Hozier und The Knife mit ihrer allerletzten Show vor der Trennung.

Um 15 Uhr (Berlin Zeit) wird Flux-Musikredakteurin Melanie Gollin in der Nordic Playlist Radio Bar die nordischen Lieblingssongs von FluxFM vorstellen. Zuhören geht hier: www.nordicplaylist.com/radiobar

Melanie hat euch eine Playlist mit ihren Empfehlungen zusammengestellt:

Über NORDIC PLAYLIST:
Die NORDIC PLAYLIST wurde von NOMEX, dem pan-nordischen Musikexportbüro, ins Leben gerufen und wird vom nordischen Ministerrat unterstützt. Die Initiative stärkt die Zusammenarbeit der individuellen nord-europäischen Länder und bringt ihre Musik international nach vorn. NORDIC PLAYLIST veröffentlicht jede Woche eine neue Playlist, die aus zehn Songs von unterschiedlichen nord-europäischen Künstlern besteht und von einem Gastkurator, einem Musikexperten mit einer besonderen Beziehung zur nordischen Szene, zusammengestellt wird.

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.