Northeast Party House (Foto: R. Kranz)

Northeast Party House, The Awesome Welles, The Joy of Waterboiling & Migration Hub | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2015-10-28
By Raoul [FluxFM] |
Im Radio:
28. Oktober 2015,
14 bis 18 Uhr
Northeast Party House & The Awesome Welles (15:10 Uhr)

The Awesome Welles (Foto: R. Kranz) Am Mittwoch präsentieren wir euch bei uns im FluxBau mal wieder einen ganz exklusiven Abend: eine FluxFM Session mit zwei wunderbaren Bands. Aus Australien kommen Northeast Party House und aus Dänemark The Awesome Welles. Und bevor sie am Abend den FluxBau live bespielen, kommen sie Nadine im Radio besuchen – und bringen die letzten Tickets für die Show mit, die dann an euch verlost werden!

Interviews verpasst? Hier gibt’s das Gespräch mit The Awesome Welles zum Nachhören…

 
…und hier noch einmal das Gespräch mit Northeast Party House:


The Joy of Waterboiling (14:40 Uhr)

Die Freude des Wasserkochens – unter diesem vielversprechenden Titel lädt Autor und Partyveranstalter Thomas Götz von Aust zu einem schrägen Koch-Event. Am Mittwochabend führt er euch im Phonoclub mit dem “Koch ohne Herd” Boris Lauser in sein Kochkonzept ein, das seit sechs Jahren die ausschließliche Grundlage für seine Ernährung bildet: Die Zubereitung von Essen im Wasserkocher. Im Anschluss wird dann das Tanzbein geschwungen – alles Weitere hört ihr live on air.

Hier könnt ihr das Interview mit Thomas noch einmal anhören:


Migration Hub (17:10 Uhr)

Migration Hub Logo Außerdem werden wir euch die Initiative Migration Hub vorstellen, die Projekte für Geflüchtete unterstützt. Wie genau dabei ihre Coworking-Büros helfen, erklären euch die Macherinnen Paula Schwarz und Katharina Dermühl live aus dem FluxFM Studio.

Hier könnt ihr das Interview mit Paula und Katharina noch einmal anhören:

Moderation

Nadine Kreutzer
Zu hören u.a. bei Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.