"Planet Magnon" von Leif Randt (Ausschnitt: Buchcover)

„Planet Magnon“ von Leif Randt | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2015-03-30
By Marc Augustat |
Im Radio:
30. März bis 5. April 2015
Im Laden:
ocelot,

Planet Magnon In den unendlichen Weiten des Weltraums existiert ein Sonnensystem, in dem endzeitlicher Frieden herrscht. Seine sechs Planeten und zwei Monde werden von einer weisen Computervernunft regiert. Auf der Grundlage von perfekter Statistik und totalem Wohlstand werden nur faire Entscheidungen getroffen. In Planet Magnon schickt Leif Randt seine Protagonisten in eine bizarr utopische Welt, in einen Kosmos der Saurier und Raumschiffe.

Fazit von Jörg Petzold:
„Das Buch hat beim Lesen eine erstaunliche Wirkung auf mich ausgeübt. Leif Randt beschreibt sehr präzise eine komisch aseptische, vorprogrammierte Welt. Es passiert nicht sehr viel, und selbst die größte Bedrohung könnte am Ende genau so gut inszeniert gewesen sein. Man sehnt sich beim Lesen nach richtigen Gefühlen. Das hat mich sehr beeindruckt, genauso wie das Cover des Buches mit dem großen kupferfarbenen Planeten.“

„Planet Magnon“ von Leif Randt ist erschienen bei Kiepenheuer und Witsch und erhältlich im FluxFM-Regal (oder im Onlineshop) bei ocelot, not just another bookstore.

ocelot, not just another bookstore

Hörproben sind aus rechtlichen Gründen nur 7 Tage zum Nachhören verfügbar.

Übrigens: Hier findet ihr alle Buch-Empfehlungen, hier die Mitschnitte unserer 3-Minuten-Lesung.
 

Redaktion & Moderation

Miki Sič
Spezialgebiet: Strickliesel

… zum Profil

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.