Bobby Gillespie von Primal Scream
Bobby Gillespie von Primal Scream

Primal Scream | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2016-03-21
By Fabian Broicher |
Im Radio:
20. März 2016, 19 Uhr
22. März 2016, 19 Uhr
23. März 2016, 22 Uhr
 
Im Ohrspiel-Stream:
28. März, 18 Uhr
29. März, 15 Uhr
30. März, 12 Uhr
31. März, 9 Uhr
1. April, 6 Uhr
2. April, 3 Uhr
3. April, 21 Uhr

Für Primal Scream unsere heutigen Ohrspiel-Gäste hätte es mit dem Traum der großen Musikkarriere auch ganz schnell wieder vorbei sein können, wäre nicht eine Band um die Ecke gekommen, die mit ihrem Debüt den Sound der beginnenden 90er Jahre entscheidend prägten.

Primal Scream selbst hatten zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Alben draußen. Beide floppten, die Stimmung war dementsprechend mies und das Ende vor dem eigentlichen Anfang schien bedrohlich nahe. Dann kamen die Stone Roses um die Ecke und spielten eine Mischung aus Independent, Psychedelic und Elektronischer Tanzmusik. Klassische Rockelemente verbanden sie mit Dance-Sounds und Primal Scream sprangen höchst dankbar auf den Zug auf und lieferten auf dem Album Screamadelica ein Musterbeispiel für den damals so angesagten Madchester-Stil.

Die Band um Mastermind Bobby Gillespie probierte in den nächsten Jahren eine Menge aus: Man mixte Dance- und Shoegaze-Sound mit Dubstep-Rhythmen, mit den ersten politischen Texten traf man im Großbritannien der 90er den Nerv der Zeit. Party und Protest, Hedonismus und Sozialkritik, dafür wurden Primal Scream groß gefeiert, und an diesem Cocktail hat sich bis heute nicht viel geändert.

Ihr neues Album Chaosmosis macht seinem Namen alle Ehre: Folk und Pop-Anleihen finden hier genauso ihren Platz, wie ihr typisches Dance-Rock-Psychedelic-Gemisch. Ein geordnetes Chaos, welches seinen Ursprung auch in den Songs hat, die euch Bobby Gillespie FluxFM Ohrspiel selbst vorstellen wird.


Tracklist Primal Scream

1. Tim Hardin – Reason To Believe
2. Nico – Frozen Warnings
3. Big Star – Big Black Car
4. The Ramones – Sheena Is A Punkrocker
5. Jerry Lee Lewis – Meat Man
6. Lonelylady – Hinterland
7. Tom Petty & The Heartbreakers – American Girl
8. Kurt Vile – Walking On A Pretty Day
9. Dr Alimentado – Born For A Purpose
10. Culture – I’m Alone In The Wilderness
11. Frank Sinatra – Only The Lonely
12. Einstürzende Neubauten – Sand

 


FluxMusic | Ohrspiel-Stream

OhrspielIhr wollt immer und überall Ohrspiele? Bekannte Künstler aus den Bereichen Indie, Alternative und Elektro stellen bei FluxMusic rund um die Uhr ihre Lieblingslieder, Neuentdeckungen und Inspirationen vor. Sie erzählen im Ohrspiel-Stream, was sie musikalisch bewegt hat. Alle Infos zur App und den neuen Streams findet ihr hier.

 

Außerdem hat Bobby Gillespie im Interview mit FluxFM unter anderem verraten, was Chaosmosis überhaupt bedeutet und auf welche Einflüsse die Band sich bezieht:
>> Primal Scream im Interview

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *