FluxFM Spreeblick mit Sascha Lobo

Johnny Haeusler & Sascha Lobo (v.ln.r.)

Johnny Haeusler & Sascha Lobo (v.ln.r.)

Unser erklärter Lieblingsblogger und Head of Spreeblick, re:publica & Plan B Johnny Haeusler lädt in seiner Sendung FluxFM Spreeblick ein zum Diskurs mit Musikern und Machern über Pop und Politik.


Diese Woche zu Gast ist

Sascha Lobo

Sein Zuhause ist das Internet. Ob als Blogger, Kolumnist oder Buchautor – sein zentrales Thema ist das Netz und dessen Auswirkungen auf die Gesellschaft. Firmen steht er als Strategieberater zur Seite, damit diese online und im social-media Business nicht in die Nesseln setzen. Sascha Lobo hat eine Meinung und diese tut er kund. Seine Kolumne “Mensch-Maschine” ist regelmäßig auf Spiegel Online zu lesen – und gerade hat er sein mittlerweile sechstes Buch geschrieben, zusammen mit Kathrin Passig. Der Titel: Internet – Segen oder Fluch.

Der rote Irokese ist längst zu Sascha Lobos Markenzeichen geworden. Ihn daran zu erkennen ist einfach, ihn darauf zu reduzieren wäre allerdings zu einfach. Sascha Lobo hat an der UdK Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert. Anfang 2007 hat er die Blogvermarktungsagentur adnation mitgegründet und damit Werbung in Blogs verkauft. Das Internet: darüber schreibt, spricht und diskutiert er. Sascha Lobo ist gebürtiger Berliner und dort lebt und arbeitet er nach wie vor.


Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch zwischen Johnny Haeusler und Sascha Lobo von 10-12h am Sonntag auf FluxFM. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 19-21h im Programm – und jetzt auch hier online, aus rechtlichen Gründen “nackt”, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören:


Ähnliche Artikel:

  1. Wählermobilisierung mit Sascha Lobo
  2. Sascha Lobo über Sinn und Unsinn von E-Wahlen
  3. Sascha Lobo über Netzregeln und -sperren

04.12.2012

FluxFM Spreeblick
2. Dezember 2012

Sonntag 10 - 12 Uhr
Montag 19 - 21 Uhr

Dein Kommentar

Erforderlich
Erforderlich, Wird nicht veröffentlicht