Magomomentum (Annette & Martin Goretzki) mit ihrem Werk Terraforming (Beta. Version) (Fotografie) - Mit freundlicher Genehmigung von EnergieWendeKunst

Radio Arty: „EnergieWendeKunst“ – Camilla Bausch

▷ Letzte Änderung: 2014-11-06
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
6. November 2014, 19 Uhr
10. November 2014, 24 Uhr

Diese Woche ist Camilla Bausch zu Gast bei Radio Arty. Sie ist eine der Initiatorinnen von „EnergieWendeKunst“.

„EnergieWendeKunst“ – Camilla Bausch

E-Flyer-Programm EnergieWendeKunst ist ein Wettbewerb, eine Ausstellung und eine Veranstaltungsreihe. Es ist ein Experiment, in dem es darum geht, die Energiewende anders auszudrücken, ästhetisch zu erfassen und zu diskutieren. Denn um ein Großprojekt wie die Energiewende erfolgreich zu verwirklichen, muss es phantasievoll reflektiert und gestaltet werden, anstatt zwischen Partikularinteressen zerrieben zu werden. Über 400 Künstler haben sich mit etwa 1000 Kunstwerken beim Wettbewerb eingebracht. Sie haben dadurch eindrucksvoll deutlich gemacht, dass sie sich auch bei diesem sperrig anmutenden Thema zu Wort melden wollen. Die Jury diskutierte leidenschaftlich und entschied sich für 19 Finalisten. Deren Auseinandersetzung mit der Energiewende ist inhaltlich wie formal so vielfältig wie das Thema selbst. Die Werke sind poetisch oder assoziativ, ironisch oder idyllisch, verstörend oder auch einfach überraschend.

Mit freundlicher Genehmigung von EnergieWendeKunst:

 


EnergieWendeKunst
Vernissage 8. November ab 18 Uhr, Preisverleihung ab 20 Uhr

Öffnungszeiten für die Ausstellung: Mo-Fr 14-19 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr
Besondere Zeiten gelten am 17., 21., 22., 24. aufgrund zusätzlicher Veranstaltungen in den Ausstellungsräumen.

silent green Kulturquartier
Gerichtstraße 35
13347 Berlin

Moderation

Yaneq
Ist zu hören bei Radio Arty.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.