Rüfüs bei FluxFM (Bild: Diana Hagenberg)
Rüfüs bei FluxFM (Bild: Diana Hagenberg)

Rüfüs, Alexander Kühne & die digitale Gesellschaft | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-03-16
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
16. März 2016,
14 bis 18 Uhr

In dieser Woche überschreiten wir mal wieder Grenzen und entdecken fremde Welten mit euch. Vor allem musikalisch, denn die Scorpions befinden sich derzeit auf Jubiläumstour zum 50jährigen Bestehen. Logisch, dass sie zu diesem besonderen Anlass auch die Fans backstage zum Meet & Greet einladen. Und da wir es grundsätzlich sehr schätzen, wenn jemand mit einem offenen und von Klischees befreiten Paar Ohren durch die Welt geht, bringen wir euch auch dahin.


Rüfüs (15:10)

81j9ssTKpsL._SL1467_Ob man in Australien auch Umlaute kennt? Das Trio mit dem ungewöhnlichen Namen Rüfüs lässt es zumindest vermuten. Seit 2012 verzaubern die Jungs mit ihrer tanzbaren Indie-Mucke und musizieren sich so langsam aus der Geheimtipp-Kategorie heraus. Wenn sie heute Abend im BiNuu einheizen, haben sie ihr aktuelles Album Bloom im Gepäck. Tickets gibt es auch zu gewinnen.

Hier gibt es das Interview in voller Länge zum Nachhören:


Alexander Kühne (17:10)

Außerdem kommt Alexander Kühne im Studio vorbei. Er ist der Autor von Düsterbusch City Lights, einem Buch über einen Szeneclub mitten in der Provinz der damaligen DDR, in dem die Punk- und New-Wave-Szene erstaunlich wild florierte. Wer sein geschichtliches Wissen über die Kultur im Osten auffrischen will, der kann dies heute Abend im Grünen Salon tun, denn dort stellt Alexander Kühne sein Buch vor. Ein paar Printerzeugnisse sowie Karten für die Buchpräsentation bringt er obendrein zum Verlosen mit.

Das ganze Gespräch mit Alexander Köhler gibt es hier als Stream:


Außerdem schaut die digitale Gesellschaft mal wieder vorbei! Das alles und noch viel mehr in der Morningshow am Nachmittag ab 14 Uhr, mit Tom Ehrhardt am Mikrofon.

Moderation

Tom Ehrhardt
Moderator

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *