Sina Trinkwalder & Johnny Haeusler (Bild: Raoul Kranz)
Sina Trinkwalder & Johnny Haeusler (Bild: Raoul Kranz)

Sina Trinkwalder bei FluxFM Spreeblick

▷ Letzte Änderung: 2015-11-15
By Diana Hagenberg [FluxFM] |
Im Radio:
13. November 2015, 10 Uhr
14. November 2015, 22 Uhr
>>Podcast
Sina Trinkwalder

Sina Trinkwalder - Wunder muss man selber machen Sina Trinkwalder wird 1978 geboren. In München studiert sie Politik und Betriebswirtschaft, bricht das Studium aber ab. Mit 21 Jahren gründet sie gemeinsam mit ihrem Mann Stefan eine Werbeagentur. 13 Jahre lang leiten sie die Agentur, bis es bei ihr Klick gemacht hat: “Man kann die Welt nicht verändern, aber jeden Tag ein bisschen besser machen”, sagt sie. 2010 gründet sie manomama, eine Textilfirma, die ökologisch produziert und Menschen eine Chance gibt, die sonst bei keinem Arbeitsgeber eine Chance hätten. Ihre Produkte verkauft sie erstmal nur über das Internet. Im April diesen Jahres eröffnet sie in Augsburg das erste Geschäft.

Mit ihrer Firma manomama tut Sina Trinkwalder seitdem viel Gutes. Sie stellt ökologische Kleidung her: Alles was sie für die Produktion braucht – Stoffe, Garn und Reißverschlüsse – kommt aus der Region. Und in ihrer Firma beschäftigt sie ehemals arbeitslose Näherinnen. Für ihre Arbeit wurde sie vielfach ausgezeichnet. Zuletzt hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ihr zur Würdigung ihres sozialen Engagements das Bundesverdienstkreuz verliehen.


Lieblingssongs

Sina Trinkwalder bringt folgende Tracks mit:
Brenna Whitaker „My Heart Cries For You“
Andreas Bourani „Hey“
Ibrahim Ferrer „Silencio“
Clean Bandit „Rather Be“
Damien Rice „The Blowers Daughter“
Flo Mega „Zurück“
Roger Cicero „Was immer auch kommt“
Gregor Meyle „Hier spricht dein Herz“
Herbie Hancock feat. CéU „Tempo de Amor”


Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Ur-Berliner, Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick, Gründer der Konferenz für die Digitale Gesellschaft re:publica und Sänger bei seiner Band Plan B – in seiner Radiosendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen.

Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch von 10-12h am Sonntag im Radio und im Stream. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen “nackt”, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.

 

Moderation

Johnny Haeusler
Blogger & coole Sau.
Moderiert FluxFM Spreeblick.

… zum Profil

Spreeblick Redaktion

Verena Kriz
Spreeblick-Redaktion

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *