Spark Nights by Audi

Spark Nights

▷ Letzte Änderung: 2016-02-11
By Diana Hagenberg [FluxFM] |

Was?
SPARK NIGHTS by Audi
 
Wo?
Audi City Lab Berlin – c/o DRIVE. Volkswagen Group Forum
Friedrichstr. 84, 10117 Berlin
Wann?
14./21./28.01. & 09./18.02.2016
18:30 bis 22:00 Uhr

Tickets?
Eintritt frei, Anmeldung unter
sparknights.berlin

Bei den SPARK NIGHTS von Audi werden Rennsport-Themen wie Speed, Traction, Pushing Limits, Future Tech und Sound mal aus einer ganz anderen Perspektive beleuchtet: Wie führt Schnelligkeit zum Erfolg? Was heißt es, die Kontrolle zu behalten? Was können Grenzerfahrungen bewirken und welche Technologien sind heute tatsächlich innovativ? Solche Fragen diskutieren verschiedenste Persönlichkeiten aus den Bereichen Fashion, Sport, Technik, Musik und Forschung in fünf interdisziplinären Talkrunden.

Dabei sind u.a. DJ Sven von Thülen, unser ehemaliger Speedkomponist Mark Scheibe, Flüchtling und Autor Aboud Saeed, Harvard Speed Reading Coach Jonas Ritter, Highspeed-Kameramann Rudolf Diesel oder Hollywood-Geräuschemacher Joo Fürst. Showeinlagen, Space Roboter und DJ-Sets lassen die kreativen Funken aufs Publikum überspringen. Moderiert wird das Ganze von Jörg Thadeusz.

Die Veranstaltungen steigen alle im DRIVE. Volkswagen Group Forum, wo auch die NEUEN MEISTER auftreten. Sonst finden hier z.B. Themen-Ausstellungen zu Technik und Design, Kunst und Kultur und Innovation statt. Die Teilnahme ist kostenlos, aber man muss sich anmelden.

Speed Edition – Donnerstag, 14. Januar 2016

Wie man bei höchstem Tempo locker und konzentriert bleibt, erzählen:

** Melanie Lubbe & Elisabeth Pähtz (Internationale Meisterinnen im Schach)
** Jonas Ritter (Speed Reading Coach an der Harvard University)
** Mark Scheibe (Schnellkomponist)
** Dr. Rudolf Diesel (Highspeed-Kameramann, filmt Natur und Technik in Zeitlupe)

Elisabeth Päthz hat uns in der Morningshow besucht – hier gibt’s das Interview.

Traction Edition – Donnerstag, 21. Januar 2016

Zum Thema Antrieb und Haftung kommen zusammen:

** Nicole Nau & Luis Pereyra (Weltklasse Tango-Duo, Tony-Award-Gewinner)
** Prof. Dr. Eduard Arzt (Experte für Neue Materialien, forscht zum Thema “Gecko-Technologie”)
** Tanja de Wendt (Stuntfahrerin und Schauspielerin)

Und hier ein paar Eindrücke des Abends:

 

Pushing Limits Edition – Donnerstag, 28. Januar 2016

Es kommen Grenzgänger zu Wort:

** Robert Böhme (Entwickler des Weltraumfahrzeugs “Moon Rover” von Audi)
** James Lawrence (Ironman-Serien-Rekordläufer)
** Aboud Saeed (Syrischer Flüchtling und Autor)
** Sven von Thülen (Autor und DJ)
** Michael Stark (Entwickler des “Space Elevator”)

Technology Edition – Dienstag, 9. Februar 2016

Das Thema Mensch und Maschine wird mit Technologie- und Zukunftsexperten diskutiert:

** Anouk Wipprecht (Fashion Tech Designern)
** Herbert Nitsch (Weltrekordler im Apnoetauchen)
** Knut Elstermann (radioeins-Moderator)
** Prof. Dr. Manfred Hild und sein singender Roboter Myon (Beuth Hochschule für Technik Berlin)
** Nikolaus Röttger (Chefredakteur WIRED Germany)
** Toa Mata (LEGO-Band)

Sound Edition – Donnerstag, 18. Februar 2016

Soundvisionäre und Klangexperten machen hier die Musik:

** Das Sound-Design-Kollektiv kling klang klong installiert seine ‘Multiple Test Area’
** Nik Nowak (Entwickler des ‘Sound-Panzers’) erklärt den Sound als Waffe
** Prof. Dr. Melanie Wald-Fuhrmann (Direktorin am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik) präsentiert ihre Forschungsergebnisse zum Thema ‘Musikgeschmack’
** Die preisgekrönte Mezzosopranistin Farrah El Dibany wird mit ihrer Stimme bezaubern
** Peter Blum (Leiter Infotainment bei Audi) berichtet von den neuesten Entwicklungen des 3D-Klangs
** Moritz Simon Geist liefert mit seinen Sonic Robots den Soundtrack des Abends


Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *