Foto: Hadley Hudson
Foto: Hadley Hudson

Stadt. Land. Flux.: Ausstellung über das Heimischwerden

▷ Letzte Änderung: 2014-04-02
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
2. April 2014,
10 bis 13 Uhr

THEMEN:

„Heimisch“ (11:10 Uhr)
Die Künstlerin Barbara Caveng befasst sich bei ihrem Projekt Heimisch mit dem Heimischwerden, über das Gefühl der Zugehörigkeit und die eigene Identität. Ausgestattet mit einem Projektstipendium zog die Künstlerin für ein halbes Jahr in ein Dorf an der polnischen Grenze. Als Fremde möchte sie die sozialen Strukturen unter die Lupe nehmen. Barbare Caveng fragte bei den Einwohnern nach, die Gesprächsthemen handelten von Flucht und Vertreibung, aber auch von dem Versuch in ländlicher Umgebung als Zugezogener heimisch zu werden. Die Ängste und Sorgen auf dem Land unterscheiden sich nicht sehr von denen der Stadt. Ihre Erfahrungen hat Barbara Caveng in ihrem Projekt „Heimisch“ verarbeitet und präsentiert diese im Rahmen einer tollen Ausstellung, die noch bis 6. April in der Galerie im Saalbau, Karl-Marx-Str. 141, Neukölln, zu sehen ist. Barbara Caveng kommt zu uns ins FluxFM-Studio und erzählt euch alles Weitere.

Das Interview könnt ihr hier nachhören:

 

MUSIKWÜNSCHE

Wir suchen eure Lieder und das, was ihr damit verbindet. Ihr schickt einfach eine Mail an stadtlandflux@fluxfm.de mit eurem Songwunsch und der Geschichte dazu. Wir erfüllen jeden Tag um 10 vor 12h einen Musikwunsch!

Moderation

Diane Hielscher
Spezialgebiet: Politik (Bildungspolitik, Familienpolitik, Ausland, Osteuropa), DIY

… zum Profil

Moderation / Redaktion

Simon Dömer
Spezialgebiet: Neue Musik, Serien, Berlin & Brandenburg

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.