Park(ing) Day
Park(ing) Day

Stadt. Land. Flux.: Park(ing) Day & australisches BBQ im FluxBau

▷ Letzte Änderung: 2014-09-19
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
19. September 2014,
10 bis 12 Uhr
Park(ing) Day (11:10 Uhr)

Am Park(ing) Day werden Parkflächen für einige Stunden nicht mit Autos, sondern mit öffentlichem Leben besetzt und damit „vom Parkplatz zum Park“ umgenutzt. Damit wollen die beteiligten Projekte, Initiativen und Menschen Aufmerksamkeit darauf lenken, wie öffentlicher Raum verteilt und genutzt wird und eben auch anders genutzt werden könnte, und so ein Nachdenken und Diskutieren darüber anregen. Der Parking Day wurde 2005 ins Leben gerufen und findet nun international immer am dritten Freitag im September statt, der diesmal auf den 19. fällt: und wie letztes Jahr ist Berlin auch 2014 wieder dabei.

Die Aktionen konzentrieren sich hier & diesmal auf die Ecke Tucholskystraße/Linienstraße. Und mehr Infos gibt’s heute von Sascha Möllering von Berlin on Bike.

Das Interview könnt ihr hier nachhören:

 


Wochenthema: Landlust

Simon hat über’s Wochenende die neue Doku-Serie Landschwärmer angesehen. Er ist so begeistert, dass er auch mit euch darüber reden möchte – und zwar die ganze Woche lang. Es geht um schöne Plätze im Grünen, Landleben und außerdem wird Simon täglich ein bisschen Landluft ins FluxFM-Studio holen. Wie er das macht? Simon ist sehr kreativ, lasst euch überraschen.


…außerdem könnt ihr etwas gewinnen…

Aussie BBQWir verlosen Gästelistenplätze für einen Grillnachmittag der besonderen Art. Im FluxBau könnt ihr am Sonntag bei australischen Klängen vielleicht zum letzten Mal in diesem Sommer grillen bzw. Gegrilltes zu euch nehmen, nämlich beim Aussie BBQ. Obendrauf gibt es Livemusik von australischen Bands. Na wenn das nicht mal ein Sonntagsprogramm deluxe ist!


MUSIKWÜNSCHE

Wir suchen eure Lieder und das, was ihr damit verbindet. Ihr schickt einfach eine Mail an stadtlandflux@fluxfm.de mit eurem Songwunsch und der Geschichte dazu. Wir erfüllen jeden Tag um 10 vor 12h einen Musikwunsch!

Moderation / Redaktion

Simon Dömer
Spezialgebiet: Neue Musik, Serien, Berlin & Brandenburg

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.