We Are The City (Foto: Sophie Euler)
We Are The City (Foto: Sophie Euler)

We Are The City & “Krieg singen” | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-01-14
By Raoul [FluxFM] |
Im Radio:
14. Januar 2016,
14 bis 18 Uhr

Wikipedia ist die Nachschlageplattform unseres und eures Vertrauens. Und am Freitag steht der 15. Geburtstag des Online-Lexikons an. Wir dachten uns: Das schreit nach einer Themenwoche WICKED!-pedia. Daher wagen wir in der Morningshow am Nachmittag den Blick auf ein paar ganz besondere Artikel weit abseits eingetretener Surf-Pfade. Bisher waren das: Pommesgabeln, Scheißtage und die Abrollrichtung von Toilettenpapier. Man darf gespannt sein, welche Perlen wir euch Donnerstag und Freitag präsentieren. Außerdem schaut Kino Kai Kolwitz mit allen wichtigen Kinonews vorbei und…

We Are The City (15:10 Uhr)

Die Kanadier von We Are The City sind durchaus für Experimente zu haben: die Aufnahmen für ihr drittes Album Above Club konnte man im 24/7 Live Videostream verfolgen. Oder eben auch nicht – denn das ganze soll ein Fake gewesen sein. Was da dahinter steckt, wir finden’s raus, wenn sie später vorbeikommen. Über ihre aktuelle Tour sprechen wir natürlich auch und wir verlosen Tickets für ihre Show Ende Januar im Bi Nuu. Im FluxWeb könnt ihr übrigens auch euer Glück versuchen.

Das Interview mit We Are The City könnt ihr hier nachhören:
 


Kurator Holger Schulze vom Festival “Krieg singen” im HKW (17:10 Uhr)

Musik, Krieg und Frieden – um diese Themen dreht sich das Festival Krieg singen, das heute im Haus der Kulturen der Welt startet. Mit dabei sind Künstler wie Alexander Hacke und Barabara Morgenstern. Was euch da genau erwartet, das erzählt euch Kurator Holger Schulze im Radio selbst. Freikarten hat er selbstverständlich auch mit dabei.

Das Interview mit Holger Schulze gibt’s hier:
 

Moderation

Nadine Kreutzer
Zu hören u.a. bei Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *