Wigbert und Mathi Weck (Foto: FluxFM)
Wigbert und Mathi Weck (Foto: FluxFM)

Wigbert | Electronic Beats On Air

▷ Letzte Änderung: 2016-01-28
By Diana Hagenberg [FluxFM] |
Im Radio:
28. Januar 2016
22-24 Uhr

Der Produzent Wigbert aus Offenbach steht für Techno der neuen Generation und ist musikalisch von Kraftwerk, Sven Väth und Carl Cox beeinflusst. Die Tracks von Wigbert finden regelmäßg ihren Weg in die Sets von Dubfire, &Me und Ramon Tapia – und die wissen ja bekanntlich was gut ist.

Bei Electronic Beats On Air redet er über seinen Sound und hat in der zweiten Stunde einen exklusiven Mix für FluxFM in petto, den ihr nach der Sendung hier auch online hören könnt:




Tracklist 1. Stunde Wigbert
01. Wigbert – Unknown Intro
02. Pan-Pot – Broken Engine (Wigbert Remix)
03. Wigbert – Urban Noise
04. Felix Kröcher – Catena (Wigbert Remix)
05. Wigbert – Sunday Mood
06. Wigbert – Dancing In The Darkroom
07. Wigbert – Snapshot
08. Wigbert – What Is This?

Tracklist 2. Stunde Wigbert
01. Howling – Signs (Rødhåd Remix) / Monkeytown Records
02. Scuba – All I Think About is Death (Radio Slave Remix) / Hotflush Recordings
03. Nina Kraviz – Let’s Do It (Original Mix) / Trip
04. DJ Sodeyama – Miles Pt. 2 (Original Mix) / Trip
05. Cleric – Seit 1990 (Original Mix) / Figure
06. Etapp Kyle – Axiom (Original Mix) / Klockworks
07. Bambounou – Feel Like This (Original Mix) / 50 Weapons
08. Enzo Siragusa – Desire (Original Mix) / Fuse London
09. Mike Parker – Lustration Eleven (Edit Select) / Prologue
10. Wigbert – Moog Move (Original Mix) / SCI+TEC
11. Nobody Home – Drum Journey (Original Mix) / Home Records
12. Mandingo – Universe I (Original Mix) / Rekids
13. Geeeman – Wanna Go Bang (Alden Tyrell Remix) / Aus Music


Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Electronic Beats On Air, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *