RAZZ (Pressebild)
RAZZ (Pressebild)

RAZZ | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2021-06-15
By Elisa Beier |
Im Radio:
16. Juni 2021, 20-21 Uhr
20. Juni 2021, 22-23 Uhr
(Wdh.)

In der FluxMusic-App:
Ab dem darauffolgenden Montag mindestens eine Woche

Im FluxFM Ohrspiel laden wir wöchentlich Musiker:innen und Künstler:innen ins FluxFM-Studio ein und schenken ihnen eine Stunde Sendezeit. Die Sendung gestalten unsere Gäste selbst. Da wird tief in die Plattenkiste gegriffen, persönliche Anekdoten erzählt und Lieblingstracks gespielt.

Diese Woche zu Gast im FluxFM Ohrspiel: RAZZ

Dinge, die man macht, wenn man aus einem Ort kommt, der sich Twist nennt und irgendwo im Emsland liegt: man gründet als 15-Jähriger mit den Freunden aus dem Kindergarten eine Band. Klingt erst mal nicht besonders. Schaut man dann aber auch den Werdegang von RAZZ, wird schnell deutlich – eine gewöhnliche Band haben Niklas, Christian, Lukas und Steffen 2011 so gar nicht gegründet. Innerhalb kürzester Zeit nimmt die Karriere rasant an Fahrt auf; auf erste Konzerte folgen 2013 erste Festivalauftritte und noch mehr Festivalauftritte, das Debütalbum landet in den deutschen Charts und plötzlich besteht das Leben nur noch aus Bühne, Studio und Proberaum.
Seit der Entstehung haben sie eine beeindruckende Karriere hingelegt: Vom Support für Größen wie Kraftklub, Jimmy Eat World, Mando Diao oder Bloc Party; Auftritten beim Rock am Ring, Hurricane oder Lollapalooza und ausverkauften Touren haben sie nichts ausgelassen, was man als Indierock-Band erreichen kann. Kein Wunder also, dass Anfang 2019 die Stop-Taste gedrückt wird.
Fast zwei Jahre Funkstille, der Umzug nach Berlin und eine Selbstfindungsphase später, veröffentlichen Razz am Freitag ihre neue EP Might Delete Later. Und heute übernehmen sie für eine Stunde den Sender, um im FluxFM Ohrspiel ihre aktuellen Lieblingssongs zu spielen.

 

Tracklist

  • Holly Humberstone – The Walls Are Way Too Thin
  • Leon Bridges – Motorbike
  • Jorja Smith – Gone
  • Easy Life – Ocean View
  • Schmyt – Poseidon
  • Chet Faker – Feel Good
  • Trille – Nix
  • FINE. – Coldblooded
  • 01099 – Durstlöscher
  • HAIM – Don’t Wanna
  • Goldy.mp3 – Karma
  • Cody Frost – Verbal Warnings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.