Foto: Ann-Kathrin Canjé
Foto: Ann-Kathrin Canjé

5 Rekorde aus Berlin | Listomania

▷ Letzte Änderung: 2018-09-18
By Nina [FluxFM] |

Die letzten acht Weltrekorde im Marathon wurden in Berlin aufgestellt. Am 16. September 2018 ist der Kenianer Eliud Kipchoge die 42 Kilometer in einer neuen Bestzeit gelaufen: zwei Stunden, eine Minute und 39 Sekunden. FluxFM-Redakteur Ron Stoklas nimmt das als Anlass um nachzuforschen, in welchen Fällen Berlin sonst ebenfalls Spitze ist.


Punkt 5: Die meisten Shopping Malls

Groß, größer, Shopping Malls – rund 70 der riesigen Einkaufspaläste gibt es bereits in Berlin. Sie heißen Arcaden, Center oder irgendwas mit Mall. Allein die 15 größten Berliner Malls kommen zusammen auf über 550.000 m² – eine Fläche, die größer ist als der Vatikanstaat. Reichlich Platz für innovative Ideen, kleine Läden und handgemachte Artikel – theoretisch. Tatsächlich gibt’s Kleidung, Elektronik und Burger in den immer gleichen Läden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mall of Berlin (@mallofberlin_) am


Punkt 4: Der längste Schienenersatzverkehr

Huch, schon wieder Winter? Mensch, dit konnt‘ ja keener ahnen, dat der schon wieder ran is, wa. So oder so ähnlich läuft es Jahr für Jahr ab, wenn die Öffis nur bedingt auf Frost und Eis eingestellt sind. Aber nicht verzweifeln: Winter ist ja immerhin nur einmal im Jahr.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mirko R. (@mirkosw) am


Punkt 3: Die besten Spätis

Er ist Supermarkt, Treffpunkt, Internetcafé, Bäckerei, Poststelle und Schenke in einem: der Späti. Etwa 1000 dieser Berliner Institutionen gibt es in den Kiezen. Wie wichtig die Spätikultur ist, hat auch der Dudenverlag erkannt. 2017 wurde der Begriff Späti offiziell in das Wörterbuch aufgenommen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Sven Schütze (@sven_schuetze) am


Punkt 2: Die meisten Hundehäufchen pro m²

Statt aufs Handy, guckt besser auf den Boden. Trotz Tütchenpflicht für Fiffis Häufchen gleicht der Gang zur Berliner Bahnstation oft einem Slalomlauf. Rettung naht in Form der BSR: die Stadtreinigung ist mit ihren sogenannten Rüsselfahrzeugen unterwegs und saugt Liegengebliebenes weg. Heißt aber nicht, dass ihr euch nicht selbst fürs Häufchen eures Hundes zu bücken habt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Fotograf Mathias (@meinblendwerk) am


Punkt 1: Die längste Flughafenbaustelle

„Noch ist es eine Vision. Im Juni 2012 wird sie zur Realität. Dann nimmt der neue Hauptstadtairport den Betrieb auf.“ Oder eben auch nicht. Was im Clip der Berliner Flughäfen 2011 optimistisch klingt, ist längst überholt. Auch mehr als zehn Jahre nach dem Spatenstich hangelt sich der BER von Eröffnungstermin zu Eröffnungstermin. Aktuell soll es im Oktober 2020 losgehen – neun Jahre später als geplant.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jon Worth (@jonwortheu) am

Redaktion

Ron Stoklas
Wortredaktion
Spezialgebiet: Videospiele, Serien, Nerdkram und die ganz anderen Baustellen
… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.