Foto: Constanze Kaul

Abdel Hafed Benotman – Müllmann auf Schafott | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2020-09-28
By Jakob |
Im Radio:
28. September bis 4. Oktober 2020

Fafas Eltern kommen in der Nachkriegszeit aus Algerien nach Frankreich. Ihr Rat an ihren Sohn: Schlimmstenfalls endest du als Müllmann, bestenfalls auf dem Schafott. Ansonsten muss sich Fafa größtenteils alleine durchschlagen, macht die Straßen von Paris unsicher und landet schließlich vor dem Jugendrichter. Abdel Hafed Benotmans zweiter Roman ist von seiner eigenen Biografie inspiriert, eine Geschichte von Widersprüchlichkeit und Menschlichkeit: Kompromisslos, unverschämt und rebellisch.

Fazit von Jörg Petzold:
„Kommt das rüber in den Ausschnitten: dieser Witz, die Härte, die Zärtlichkeit, die unsentimentale Genauigkeit der Milieubeschreibung?
Ganz großes Kino! Das ist ganz klar ein Buch für Fans des Sozialdramas und für Fans eben dieser witzig-hart-zärtlichen Sprache.“

Müllmann auf Schafott von Abdel Hafed Benotma ist bei Matthes und Seitz erschienen und wurde übersetzt von Lena Müller.

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Wortredaktion

Lena Mempel
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stil, Stadtleben, Popkultur, Crowdfundings – und verganer russischer Zupfkuchen”

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.