Schnappschuss (Foto: Sophie Euler)
Schnappschuss (Foto: Sophie Euler)

Abseits! | Die Fußball-EM auf FluxFM

▷ Letzte Änderung: 2016-06-27
By Sophie [FluxFM] |

Hier gibt’s keine Spielergebnisse oder Prognosen für die EM 2016, sondern wir sammeln für euch Themen rund um den Fußball abseits (aaah!) der Matches – liebevoll zusammengestellt von den FluxFM-Redakteuren Martin Gertz und Anton Stanislawski.


Islands EM-Premiere

Die Fußball-EM ist in vollem Gange, dieses Mal mit mehr Teilnehmern denn je. Erstmals nehmen 24 Teams an der Vorrunde teil, statt wie bisher nur 16. Das heißt auch, dass diesmal einige EM-Premieren gefeiert werden. Neben Nordirland, der Slowakei, Wales und Albanien hat es diesmal auch Island geschafft sich zu qualifizieren. FluxFM-Redakteur Anton Stanislawski berichtet über eine kleine Fußballnation im EM-Glück:


Doping im Fußball

Ein Thema, das im Zuge der EM jedoch noch an echter Brisanz gewinnen könnte, ist „Doping im Fußball“. Warum, weiß Jonathan Sachse von Correctiv, einer Plattform für investigativen Journalismus. Die recherchieren nämlich seit langem zum Thema und stellen ihre Ergebnisse auf Correctiv vor. Sascha Schlegel und Stefanie Groth haben am 15. Juni mit Jonathan Sachse gesprochen:


Claudia Neumann

Man sollte es nicht für möglich halten, aber im Jahr 2016 scheint es immer noch ein Problem zu sein, Fußballspiele von einer Frau kommentieren zu lassen. Martin Gertz und Winson haben am 17. Juni darüber gequatscht.


Politische Entscheidungen während der EM

In dem allgemeinen Jubel der Fußball-EM rutschen gern mal Nachrichten durch, die den ein oder die andere BürgerIn auch sehr interessieren dürfte. Zum Beispiel was der Bundestag in diesen Wochen so beschließt. Ohne, dass die Masse es mitbekommt, werden da wichtige Dinge abgesegnet: Fracking, Erbschaftssteuer, Lobbyismus usw. Was ihr in den letzten drei Wochen politisch verpasst haben könntet, fasst FluxFM-Redakteurin Johanna Rohde für euch zusammen:


Fußballaballa – Spielerweisheiten

Auch wenn man glauben könnte, dass man sich während der EM vorrangig mit Fußball beschäftigt, rücken auch immer wieder Nebensächlichkeiten in den Fokus, die mit sportlichen Details gar nichts mehr zu tun haben. Und hin und wieder äußern sich die Sportler da dann auch selbst einmal zu. Wie letztens Lukas Podolski zu dem Hosengrabscher von Jogi Löw. Für Gelegenheitsfußballfans wie Steffi Groth sind solche Sprüche praktisch der Rettungsanker bei jedem Fußballabend mit Freunden. Wie sie ihr nicht vorhandenes sportliches Fachwissen regelmäßig mit Fußballersprüchen zu kaschieren versucht, erklärt sie in diesem Beitrag:

Redaktion

Anton Stanislawski
Spezialgebiet: Politik, Kultur, Internetkram

… zum Profil

Redaktion & Moderation

Martin Gertz
Spezialgebiet: Bart zwirbeln, Basketball, Blumen

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.