Karl die Große | Foto: Sonja Stadelmaier

Ach Theodor! | Popsongs nach Fontane mit Karl die Große, Die höchste Eisenbahn, Max Prosa und Theodor Shitstorm am 15.11.19

▷ Letzte Änderung: 2019-10-14
By Barbara Seyfried |

Zur Veranstaltung
15.11.2019, 19:00 – 21:00 Uhr
Wo? Kulturkirche
Virchowstraße 41, 16816 Neuruppin

Preis: 20 € VVK, 25 € Abendkasse
=> Tickets gibt’s hier!
Fontanestadt Neuruppin

Wie hört sich ein aktueller Popsong an, der von Fontane inspiriert ist? 200 Jahre klingen nach einer dicken Staubschicht. Geht das überhaupt?

Die Band Karl die Große wagt den Versuch und lädt die besten Singer/Songwriter*innen zum Mitsingen ein: Max Prosa, Moritz Krämer, Francesco Wilking (Die Höchste Eisenbahn) und Theodor Shitstorm. Wir verlosen Tickets!


… Und jetzt läuft Fontane mit seinem neuen Song „Jenseit des Tweed“!

So ähnlich könnte ein Popsong von Theodor Fontane heißen, ist aber ein Reisebericht aus dem Jahr 1860 und hat ganz und gar nix mit seinem Twitterverhalten zu tun.

Trotzdem gibt es in Fontanes Werken einige zeitlose Themen, über die wir auch heute singen können. Die Lieder sind von den Singer-Songwriter*innen extra für den Abend getextet.

Radiomoderatorin und Autorin Marion Brasch liest zwischendurch Originaltexte und führt durch den Abend.
Und ein paar eigene Songs haben die Künstler*innen auch noch mitgebracht. Ein kleines Fontane Festival mit sehr viel guter Musik, also!

Als waschechte Neuruppinerin, hat Wencke Wollny mit ihrer Band Karl die Große das Ganze organisiert.

Der Abend ist der krönende Abschluss des bundesweiten Vorlesetages in der Fontanestadt Neuruppin. Alles im Rahmen des 200. Geburtstages Theodor Fontanes. Unter dem Titel fontane.200 würdigt Brandenburg vom 30. März bis zu Fontanes Geburtstag am 30. Dezember den großen Autor.

Gewinnen

Und wir haben Tickets zu verlosen! Mit einer Mail an win@fluxfm.de / Betreff: „Ach, Theodor!“ seid ihr im Lostopf. Die Tickets können dann an der Abendkasse abgeholt werden. Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.