Foto: Sophie Euler

„Ärger mit der Unsterblichkeit“ von Andreas Dorau & Sven Regener | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2015-05-11
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
11. bis 17. Mai 2015

Andreas Dorau Mit 15 beschert er der Neuen Deutschen Welle den Hit: „Fred vom Jupiter“. Mit 30 verwirrt er die Münchener Filmhochschule mit seiner Abschlussarbeit „Schlag dein Tier“ und als er den Hinkelstein von Rammstein aus dem Fenster seiner Plattenfirma schmeisst, findet das nicht jeder lustig. Die besten Geschichten aus dem Leben von Andreas Dorau kann man jetzt nachlesen in: Ärger mit der Unsterblichkeit von Andreas Dorau und Sven Regener.

Fazit von Jörg Petzold:
„Das ist sehr hübsch lässig und lustig erzählt. Man hat das Gefühl, mit Andreas Dorau beim Bierchen zusammen zu sitzen und dann kriegt man diese Geschichten um die Ohren gehauen.
Also wer sich für die deutsche Musikszene interessiert, der sollte sich dieses Bändchen unbedingt zu Gemüte führen, da gibt es ganz wunderbare Einsichten!“

„Ärger mit der Unsterblichkeit“ von Andreas Dorau und Sven Regener ist erschienen bei Galiani.

Hörproben sind aus rechtlichen Gründen nur 7 Tage zum Nachhören verfügbar.

Übrigens: Hier findet ihr alle Buch-Empfehlungen, hier die Mitschnitte unserer 3-Minuten-Lesung.
 

Sven Regener war am 11. Mai zu Gast bei FluxFM. Andreas Dorau hat sich per Telefon zu Wort gemeldet. Das amüsante Interview inklusive Leseprobe könnt ihr hier nachhören:

Redaktion & Moderation

Miki Sič
Spezialgebiet: Strickliesel

… zum Profil

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.