ÄTNA-Avatare
ÄTNA-Avatare

ÄTNA x FluxFM am 25. Juni 2020 | Virtuelles Konzert

▷ Letzte Änderung: 2020-06-25
By Sophie [FluxFM] |

In Zeiten von Corona gibt es keine Konzerte, die wir euch präsentieren können.
Dachten wir zumindest bis jetzt.
Aber dann kamen ÄTNA mit einer außergewöhnlichen Konzertpräsentation auf uns zu.

Am 25. Juni 2020 (19 Uhr) kündigen ÄTNA ihr erstes virtuelles Konzert an in Zusammenarbeit mit Granola Studios – präsentiert von FluxFM. Das Konzert wird das erste der virtuellen Musik-Festival-Welt „Yabal“ von Granola Studios sein. ÄTNA aka Inéz und Demian schmeissen sich dafür in ihre Motion Capture Anzüge und steuern ihre Avatare von ihren Home-Studios aus LIVE an. Das heißt jede Bewegung wird in Echtzeit übertragen.

Wie könnt ihr dabei sein?

Wie bei einem Multiplayer-Spiel könnt ihr an diesem Konzert teilnehmen. Ihr braucht dafür die Yabal-App (für Windows und Apple erhältlich) und könnt euch dann um 3 Euro Tickets zum Konzert kaufen. Per Chat seid ihr in direktem Kontakt mit der Band. Das heißt anstatt, dass ihr solange euer Lieblingslied Richtung Bühne ruft, bis ihr heiser seid, tippt ihr den Songtitel einfach ein ;) Und natürlich kann euer Avatar, die Band „hautnah“ erleben.

Tickets gewinnen

Ihr wisst wie das ist. Normalerweise präsentieren wir euch nicht nur Konzerte, sondern schenken euch auch Tickets dafür. Unter dem Link:
https://webapp.yabal.granolastudios.com/events/atna-live-concert-yabal
könnt ihr für lau am Konzert teilnehmen.

Zusammenfassung:

Datum: 25. Juni 2020, 19 Uhr
Yabal-App runterladen bei: https://webapp.yabal.granolastudios.com/download
Gratis am Konzert teilnehmen: https://webapp.yabal.granolastudios.com/events/atna-live-concert-yabal

2 Kommentare

  1. DANIEL says:

    Da darf mann nicht ungeduldig werden…
    Das braucht so seine Zeit, mit dem zugelassen werden damit mann endlich etwas herunterladen darf.
    Noch bin ich nur gespannt – und vielleicht etwas verwirrt von den vielen Apps…

  2. Nina says:

    Sehr schlechte User Experience beim Versuch, dem. Konzert beizutreten. Schade, vielleicht lieber die Beta-Phase nicht mit End-Nutzern machen, die sich auf ein Konzert freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.