Alex The Astronaut (Pressebild)

Alex The Astronaut | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2020-11-04
By Elisa Beier |
Im Radio:
4. November 2020, 20-21 Uhr
8. November 2020, 22-23 Uhr (Wdh.)

In der FluxMusic-App:
Ab dem darauffolgenden Montag mindestens eine Woche

Im FluxFM Ohrspiel laden wir wöchentlich Musiker*innen und Künstler*innen ins FluxFM-Studio ein und schenken ihnen eine Stunde Sendezeit. Die Sendung gestalten unsere Gäste selbst. Da wird tief in die Plattenkiste gegriffen, persönliche Anekdoten erzählt und Lieblingstracks gespielt.

Diese Woche zu Gast im FluxFM Ohrspiel: Alex The Astronaut

Sie ist Naturwissenschaftlerin, hat eine Vorliebe für Fußball und schreibt charmante Folk-Popsongs: Australierin Alexandra Lynn, besser bekannt als Alex The Astronaut. Dank eines Fußballstipendiums kann sie in New York Mathematik und Physik studieren – vor allem die Astrophysik hat es ihr angetan. Doch so schön das mit den Zahlen, den Formeln und auch dem Sport ist – letztlich ist es die Musik, die Alex nicht loslässt. Also beendet sie noch schnell erfolgreich das Studium und legt 2017 richtig los. Die Jamsessions in ihrem Studentenwohnheim sind längst Geschichte. Auf ausverkauften Bühnen begeistert sie die Menge mit ihren in Folk-Pop-gehüllten Geschichten vom Finden der sexuellen Identität und dem Erwachsenwerden – mit allen Höhen und Tiefen. Inzwischen kann Alex auf drei erfolgreiche Jahre, 2 EPs und ihr Debütalbum The Theory Of Abolutely Nothing zurückblicken. Wie sie es dabei schafft, mit hellen Melodien und Leichtigkeit auch düstere, schwere Themen zu besingen, bleibt ihr Geheimnis. Dafür erzählt sie uns im FluxFM-Ohrspiel, welche Künstler*innen ihre Musik beeinflusst haben.

Tracklist

  • Paul Kelly – They Thought I Was Asleep
  • The Verve – Bitter Sweet Symphony
  • Taylor Swift – Never Grow Up
  • Paul Kelly – Deeper Water
  • Lily Allen – LDN
  • Queen & David Bowie – Under Pressure
  • Gang of Youths – Magnolia
  • Typhoon – Young Fathers
  • The Killers – Runaways
  • Dire Straits – Romeo And Juliet
  • Frank Ocean- Bad Religion
  • Archie Roach – Took The Children Away

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.